veranstaltung

Durchgängige Simulation von Antriebssystemen

Technologietage:

Termin: Termin

04.Juli 2013
München

Die effiziente Entwicklung von Komponenten in Antriebssystemen erfordert heute die Betrachtung des kompletten Systemverhaltens. Die Anforderungen an Subsysteme und Komponenten müssen bereits auf Systemebene definiert werden. Nur mit einer durchgängigen Simulationskette kann dieses Vorgehen wirtschaftlich in der Entwicklungspraxis umgesetzt werden. Eine wesentliche Anforderung hierbei ist das Funktionieren dieser Prozesskette auch über die Organisationsgrenzen hinweg. Dazu müssen die unterschiedlichen Software-Werkzeuge und Technologien nahtlos ineinander greifen. Gleichzeitig steigen die Erwartungen an die Prognosegüte der Simulationen z. B. auf Komponentenebene stetig. Hierzu sind Simulationstechnologien erforderlich, die auch bei anspruchsvollsten Randbedingungen robust funktionieren und realistische Ergebnisse mit hoher Detail-Auflösung liefern. Viele FEM-Programme kommen hier schnell an ihre Grenzen.

Maplesoft ladet gemeinsam und partnerschaftlich mit KISSsoft, MSC Software und ISKO engineers zu seinen kostenlosen Technologietagen zum Thema „Durchgängige Simulation von Antriebssystemen“ ein. Am Beispiel eines Antriebssystems wird an einem durchgängigen Prozess gezeigt, wie ausgehend von der Kundenanforderung zielgerichtet ein kosten- und funktionsoptimales Getriebe entwickelt werden kann.

Die Technologietage richten sich an Führungskräfte, Projektleiter und Entwicklungsingenieure aus Berechnung oder Konstruktion von Getriebeherstellern, Zulieferern und Firmen, die Getriebe einsetzen.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land