Workshop Feldgerätebedienung

Endress+Hauser ladet am 29. Oktober in Wien zum Workshop "FieldCare kennenlernen und selbst anwenden" ein. Angesprochen werden Bedien- und Wartungspersonal sowie Projektabwickler.

Termin: Termin

29. Oktober 2013, 08.30 bis 16.00 Uhr
Endress+Hauser GmbH, Lehnergasse 4, 1230 Wien
heidemarie.zangerl@at.endress.com

FieldCare ist ein skalierbares Software-Tool für Gerätekonfiguration und integrierte Plant-Asset-Management Lösungen. FieldCare Device Setup ist das unviverselle FDT-basierende Tool von Endress+Hauser für die Konfiguration von Geräten und weiteren Systemkomponenten. Es bietet grundlegende Parametrier- und Diagnosefunktionen. Durch den Zukauf der entsprechenden Lizenz kann es in Plant-Asset-Management-Lösungen (PAM) eingesetzt werden.

Die Workshop-Teilnehmer lernen die Unterschiede der verschiedenen Schlüsseltechnologien zur Feldgerätebedienung kennen und den Nutzen eines hersteller- und technologieübergreifenden Bedientools. Anhand eines Projektbeispiels wird dargestellt, wie die Punkt-zu-Punkt-Bedienung in der Werkstatt oder Vorort und der zentrale Zugriff aus der Warte funktioniert. Endress+Hauser zeigt, wie Anwender mit dem Endress+Hauser Internetportal W@M einfach und schnell auf aktuelle Geräteinformationen zugreifen können. Am Nachmittag kann FieldCare an Endress+Hauser Feldgeräten und Geräten des Mitbewerbs selbst erprobt werden. Die Demo-software wird den Workshop-Teilnehmern vor Seminarbeginn zugeschickt, damit sie diese rechtzeitig auf Ihrem Laptop installieren können. Für das Seminar benötigen die Teilnehmer außerdem eine Commubox, die in der Seminargebühr enthalten ist.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land