Webinare 2020: mayr® Antriebstechnik erweitert Schulungsangebot

Die Bewegungen von Maschinen und Anlagen sicherer machen – das ist zentraler Bestandteil der Firmenphilosophie von mayr® Antriebstechnik und kommt auch in der neuen Webinar-Reihe des Unternehmens zum Ausdruck.

Webinare als Alternative zu den bewährten Vor-Ort-Seminaren: In den Webinaren werden die Teilnehmer qualifiziert, die Sicherheitsbremsen oder Sicherheitskupplungen unter Berücksichtigung aller physikalischen Gegebenheiten und Einflussfaktoren so auszuwählen und zu dimensionieren, dass Personen- und Sachschäden ausgeschlossen sind.

Bild: mayr® Antriebstechnik

Webinare als Alternative zu den bewährten Vor-Ort-Seminaren: In den Webinaren werden die Teilnehmer qualifiziert, die Sicherheitsbremsen oder Sicherheitskupplungen unter Berücksichtigung aller physikalischen Gegebenheiten und Einflussfaktoren so auszuwählen und zu dimensionieren, dass Personen- und Sachschäden ausgeschlossen sind. Bild: mayr® Antriebstechnik

„Wir haben unsere bewährten Seminare im neuen Schulungszentrum mayr.com weiterentwickelt und bieten jetzt Webinare zu den Grundlagen der Sicherheitskupplungs- und Sicherheitsbremstechnik, aber auch Expertenschulungen zu ausgewählten Fachthemen an“, erläutert Dr.-Ing. Benedikt Biechele, Schulungskoordinator bei mayr® Antriebstechnik in Mauerstetten. In den Webinaren werden die Teilnehmer qualifiziert, die jeweiligen Sicherheitskomponenten unter Berücksichtigung aller physikalischen Gegebenheiten und Einflussfaktoren so auszuwählen und zu dimensionieren, dass Personen- und Sachschäden ausgeschlossen sind.

„Wir haben die Webinare unabhängig von der Corona-Pandemie als Alternative zu den Vor-Ort-Seminaren entwickelt, um unseren Kunden und Mitarbeitern weltweit einen einfacheren und flexibleren Zugang zu unserem Schulungs- und Informationsangebot zu ermöglichen. Das Angebot passt jetzt natürlich gut zu den sich schnell verändernden Kommunikationswegen“, ergänzt Dr.-Ing. Benedikt Biechele. Die Webinare richten sich an Fach- und Führungskräfte, Konstrukteure, Entwickler und Sicherheitsbeauftragte aus dem Maschinenbau und werden in deutscher und englischer Sprache angeboten. Das erste Webinar beginnt am 14. Juli 2020 und das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut.

Weitere Informationen und Anmeldung zu den Webinaren

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land