Webcast – Best Practice: Verkabelung des größten Teilchendetektors der Welt

5160 empfindliche optische Detektoren, die an 86 Stahltrossen bis zu 2,5 Kilometer tief ins ewige Eis der Antarktis eingeschmolzen sind – die Verkabelung des IceCube-Teleskops in der Antarktis erfolgt unter extremen Bedingungen. Martin Richter erklärt im Webcast am 22. April 2021, wie CadCabel für das Deutsche Elektronen-Synchrotron (DESY) Kabel und Kabelbäume in 3D erstellt und automatisiert Fertigungsdokumente ausgibt.

© DESY, Science Communication Lab

© DESY, Science Communication Lab

Die Themen im Überblick:


• Eingefroren: Herausforderungen im Kabel-Engineering bei bis zu -70° C
• Vereist: Live-Schaltung ins Kabel-Engineering des Neutrino-Teleskops IceCube
• Aufgetaut: Praxistipps für Verkabelung unter extremen Bedingungen

Termine: 22. April 2021 – 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr (deutsch) und 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr (englisch)

Zur Anmeldung https://discover.eplan.eu/eplan-harness-prod_webcast-anmeldung

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land