Veranstaltung "Cyber Security im IoT der Industrie"

Unter dem Motto „Sichere Digitalisierung in Produktion und Maschinenbau“ findet am 25. September 2018 die Veranstaltung für Cyber Security im IoT der Industrie statt. Routeco und der Mechatronik- Cluster laden zu einem Nachmittag mit spannenden Experteninputs inkl. einer 1-stündigen Betriebsbesichtigung der Firma ETA Heiztechnik GmbH in Hofkirchen a. d. Trattnach ein.

Termin: Cyber Security im IoT der Industrie

25. September 2018
4716 Hofkirchen a. d. Trattnach, Gewerbepark 1, ETA Heiztechnik GmbH
marketing.austria@routeco.com

Weitreichende Vernetzung von Maschinen und Anlagen, Fernwartung und Cloudanbindung erhöhen IT-Komplexität und damit die Risiken Opfer von gezielten und zufälligen Cyberattacken zu werden. Diese Fachveranstaltung gibt Einblick in die erfolgreiche Umsetzung von „Cyber Security“ mit zielführenden Abwehrmaßnahmen und Herangehensweisen in der Automatisierungsbranche. Professor Dr. Fröhlich von der Universität Deggendorf und Geschäftsführer der ProtectEM GmbH für IT-Sicherheit zeigt u. a. anhand von Praxisbeispielen auf, welche Sicherheitslücken üblicherweise in Industriebetrieben bestehen und wie diese professionell geschlossen werden können.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land