veranstaltung

Qualitätssicherung ist Control 2013

Control 2013 hat schon mehr Ausstellungsfläche als 2012 gebucht: Auf der 27. Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung – finden Fachbesucher das aktuelle Angebot an Technologien, Produkten und Lösungen für die industrielle Qualitätssicherung. Zudem kann sie diesmal mit einem umfassenden Begleitprogramm aufwarten.

Termin: Termin

14. bis 17. Mai 2013
Stuttgart
www.control-messe.de

Mit komplementärer, praxisbezogener Information und Kommunikation trägt die Messe zur Entscheidungssicherheit bei Investitionen in die Hard- und Software der Qualitätssicherung bei. Diese gewinnt an Bedeutung, weil die mehr und mehr globalisierte Produktion auch globale Qualitätssicherungs-Strategien erfordert.

Wer mit seinen Produkten weltweit Erfolg haben will, muss an jedem Produktionsstandort gleich gute sowie vor allen Dingen reproduzierbar gute Qualität fertigen und entsprechend in die Qualitätssicherung investieren, weil sonst dem Wettbewerb Tür und Tor geöffnet wird. Vor diesem Hintergrund ist auch das verstärkte Engagement der in- und ausländischen Hersteller und Anbieter von Qualitätssicherungs-Produkten zu verstehen. Mehr Aussteller, mehr Netto-Ausstellungsfläche – das sind die demnächst sichtbaren „äußeren“ Zeichen der Control, die diesmal rund 900 Aussteller aus 33 Nationen vereint. Neuzugänge kommen in diesem Jahr verstärkt aus dem Ausland wie USA, Kanada und Asien. Mit im Boot ist in diesem Jahr auch die renommierte Vision Academy.

Begleitprogramm

Die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« ist ein Marktplatz der Innovationen auf der Messe Control. Auf einer Gesamtfläche von rund 330 m² präsentieren sich in Halle 1 dieses Jahr 24 Aussteller und demonstrieren der Fachwelt ihr Produkt- und Leistungsspektrum.

Mit dem Event-Forum „Technik verstehen und erleben“ in der Halle 7, Stand 7504 zeigt das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) zukunftsweisende Technologien. Schwerpunktthema ist „Qualitätssicherung für neue Materialien: Mess- und Prüftechnik im Leichtbau“. Es finden täglich Vorträge von namhaften Referenten aus Industrie und Forschung, sowie Praxis-Präsentationen von verschiedenen Mess- und Prüftechnologien und deren Anwendung für Leichtbauteile und -materialien statt.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land