Sachte Bewegungen mit Rotationsdämpfern

Die wartungsfreien und einbaufertigen neuen Rotationsdämpfer von Norelem helfen, rotierende oder lineare Bewegungen kontrolliert abzubremsen und zu dämpfen, was den Bauteile-Verschleiß verringert und die -Wertigkeit erhöht. Sinnvoll ist der Einsatz z. B. bei kleineren Hauben, Fächern und Schubladen, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Möbelindustrie, in Linearschlitten, Pneumatikzylindern und Förderanlagen. Der Rotationsdämpfer-Außenkörper ist aus verzinktem Stahl, der Aufnahmeschaft aus Kunststoff. Die Normteile sind in zwei Formen erhältlich: Bei Form A ist der Aufnahmeschaft rund, mit einer rechtsdrehenden oder linksdrehenden Dämpfung. Bei Form B ist der Aufnahmeschaft rechteckig, der Rotationsdämpfer bremst die Bewegung in beide Richtungen. Die Rotationsdämpfer sind in zwei verschiedenen Größen und mit Drehmomenten von 1 bis 8 Nm verfügbar.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land