branchengeschehen

TAT stockt personell auf

Die TAT-Technom-Antriebstechnik verstärkt sich in den Bereichen kaufmännische Assistenz, Qualitätssicherung/Lager sowie Transport- und Systemtechnik.

TAT verstärkte sich vor kurzem mit drei neuen Mitarbeitern: v. l. Peter Moser, Elmedina Miftari und Philipp Mair.

TAT verstärkte sich vor kurzem mit drei neuen Mitarbeitern: v. l. Peter Moser, Elmedina Miftari und Philipp Mair.

Neu bei TAT in der Transport- und Systemtechnik: Ing. Philipp Mair.

Neu bei TAT in der Transport- und Systemtechnik: Ing. Philipp Mair.

Peter Moser verstärkt das TAT-Team im Lager und bei der Qualitätskontrolle.

Peter Moser verstärkt das TAT-Team im Lager und bei der Qualitätskontrolle.

Elmedina Miftari kümmert sich als kaufmännische Assistentin u. a. um die Kundenbetreuung am Empfang.

Elmedina Miftari kümmert sich als kaufmännische Assistentin u. a. um die Kundenbetreuung am Empfang.

Qualität bedingt unter anderem sorgfältig kontrollierte Produkte. Dafür ist bei TAT seit Juni Peter Moser zuständig, er arbeitet im Bereich Qualitätssicherung/Lager. Dabei stützt er sich auf zehn Jahre Berufserfahrung in der Metallbranche. Ing. Philipp Mair ist seit September beim Leondinger Lösungsanbieter mit dabei. Er ist im Bereich System Engineering in der Transport- und Systemtechnik tätig. Der 33-Jährige besuchte das Linzer Technikum HTL Paul-Hahn-Straße und hat bereits in der Konstruktionsleitung, im technischen Vertrieb sowie als Projekttechniker gearbeitet. Ebenfalls seit September ist auch Elmedina Miftari Teil des TAT-Teams. Die HAK-Absolventin kümmert sich als kaufmännische Assistentin u. a. um die Kundenbetreuung am Empfang.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land