branchengeschehen

NXP und Kontron kooperieren

Intelligenz on the Edge NXP Semiconductors N.V. (NASDAQ NXPI) und Kontron, weltweiter Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT), haben bekannt gegeben, bei der Entwicklung von Industrie-4.0-Lösungen zusammen zu arbeiten. Dafür werden die Arm®-basierten i.MX und Layerscape Prozessoren von NXP mit der Expertise von Kontron und S&T bei Hard- und Software verbunden. Die Produkte setzen auf Microsoft Azure IoT sowie Time Sensitive Networking (TSN) Technologie, um den Anforderungen der Next-Generation-IoT-Implementationen für Cloud und Edge Computing sowie Innovationen im Factory Floor zu entsprechen.

Zu den neuen Industrie-4.0-Lösungen zählen i.MX-basierte SMARC 2.0 und Q7 Computer-on-Modules von Kontron. Zusätzlich plant Kontron im Laufe des Jahres, Module mit Layerscape SoCs einschließlich LS1028 auf den Markt zu bringen, um seine eigenen Industrie-4.0-Edge-Gateways sowie Designs von Kontron Kunden zu unterstützen.

"Mit diesen Computer-on-Module- und Edge-Gateway-Lösungen beschleunigt Kontron das Prototyping für Kunden und die Markteinführungszeiten für Projekte mit neuesten Technologien von NXP", sagte Laurent Remont, CTO von Kontron und S&T. "Die Zusammenarbeit mit NXP in der frühen Phase der Produktentwicklung erlaubt es uns, außergewöhnliche Technologie für innovative IoT- und Edge-Computing-Lösungen bereitzustellen."

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land