Mechanik, Maschinenelemente

hersteller

Festo

Festo Österreich ist Marktführer in der Automation mit Pneumatik und Elektronik sowie der technischen Aus- und Weiterbildung. Das Unternehmen ist für den Vertrieb in Österreich zuständig und bildet zusätzlich die Drehscheibe für die mittel- und osteuropäischen Konzernaktivitäten sowie für die Produkt- und Systementwicklung. Zu Festo Österreich gehören rund 123 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – insgesamt beschäftigt Festo in 61 Ländern etwa 20.000 Personen. Automation: Mit 30.000 Katalogprodukten in einigen hunderttausend Varianten nimmt Festo weltweit eine führende Rolle in der Industrie- und Prozessautomation ein. Festo erfand die Ventilinsel und hält rund 2.800 Patente. Jährlich investiert der Konzern rund 8 % seines Umsatzes (2020 rd. 2,84 Mrd. Euro) in Entwicklung und Forschung. In Österreich betreibt Festo eine eigene Forschungseinheit für industrielle Steuerungstechnik. Didactic: Ob technische Aus- und Weiterbildung, Social Skills oder firmenspezifische Trainings, seit Jahrzehnten ist das Unternehmen bekannt für ein umfangreiches, fundiertes Bildungsangebot. Praxisorientierung wird dabei immer groß geschrieben, denn erst die handwerkliche Umsetzung macht aus theoretischem Wissen praktisches Können. Corporate Educational Responsibility: Das Familienunternehmen nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung vor allem im Bildungsbereich sehr engagiert wahr – beispielsweise durch einen eigenen Bildungsfonds und die Vergabe von Experimentierboxen an Schulen.

Standorte: AT, DE, SK, CH, CZ, SI

händler

TAT

Seit 1988 steht TAT für hochqualitative Lösungen in der ANTRIEBS-, FÖRDER- und SYSTEMTECHNIK sowie in der ROBOTIK. Von präzisen Antriebskomponenten über den Powertrain_Complete, der komplette Antriebsstrang, bis hin zur individuellen Systemlösung bietet TAT alles aus einer Hand. Seit Oktober 2018 erweitern kollaborierende Roboter das Produktportfolio. So ermöglicht TAT als Systemintegrator eine kosteneffiziente Automatisierung und begleitet ihre Kunden in Richtung 4.0. Als verlässlicher Partner verhilft TAT mit Leidenschaft, durchdachtem Engineering und kompetenter technischer Beratung ihren Kunden zum Erfolg. ANTRIEBSTECHNIK: Produkte nach Norm oder Kundenzeichnung Antriebselemente, Präzisionsgetriebe, Getriebe- und Getriebemotore, Kupplungen, Lineartechnik, Motoren & Antriebselektronik, Führungsbahnschutz, Stoßdämpfer, Gasfedern. POWERTRAIN_COMPLETE Bei unserem ganzheitlichen Antriebsstrangkonzept liegt die Gesamtverantwortung bei TAT. Sie erhalten alles aus einer Hand – von der Konzeption bis zur Umsetzung. Alle Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt. SYSTEMTECHNIK: Förder- & Schutzsysteme Fördertechnik (Schanierbandförderer, Kettenförderer,…), Aluminium-Profilsysteme, Schutzsysteme und Arbeitstische ROBOTIC: Smarte Lösungen Ganzheitliche Automatisierungslösungen, Kollaborierende Leichtbauroboter mit integriertem Kamerasystem, Zubehör wie beispielsweise Greif- und Fühlsysteme, externe Kameras und Schutzhülle, Applikationen und Programmier-Software.

Standorte: AT

händlerdienstleister

Conrad Electronic SE

Conrad Electronic steht seit 1996 für Technik und Elektronik und bietet heute als Sourcing Platform auf conrad.at sowie in seinen österreichweit 6 Megastores Produkte und Services für Kund*innen aus dem Business- und Privatkundenbereich an. Mit Landesgesellschaften in 16 Ländern Europas ist das Familienunternehmen mit Sitz im oberpfälzischen Hirschau (Ostbayern) einer der führenden Omnichannel-Anbieter für bequemes One-Stop-Shopping. Technik im Fokus - Automation bei Conrad Finden Sie die passenden Lösungen rund um Steuerung, Kommunikation, Schalten & Signalisieren oder Pneumatik & Antriebe. Inklusive dem passenden Werkzeug, Messtechnik & Zubehör für Ihren spezifischen Bedarf. Alles für die Modularisierung sowie Erweiterung Ihrer Industrieanlagen. Für einen möglichst hohen Automatisierungsgrad sowie Verfügbarkeit in Kombination mit minimalem Wartungs- & Instandhaltungsaufwand. Die Welt ist im Wandel: Der Druck, effizient zu sein, war noch nie so groß wie heute. In digitalen Zeiten gilt es, Stillstand zu vermeiden. Durch eine hohe Produktverfügbarkeit, schnellen Versand und individuelle Einkaufslösungen beschleunigen wir den Beschaffungsprozess unserer Kund*innen, sodass sie schnell und agil auf Ihre täglichen Herausforderungen reagieren können. Mit den immer komplexer werdenden Erwartungen an die Welt der Technik wachsen auch unsere Ansprüche. Unternehmen decken auf der Conrad Sourcing Platform ihren gesamten technischen Betriebsbedarf aus einer Hand. Für einfache, schnelle und umfassende Beschaffung stehen über 1 Million Produktangebote führender Hersteller und Handelsmarken sowie passgenaue Services bereit.

Standorte: AT, DE, CH

hersteller

hersteller

Feinmess Dresden GmbH

Standorte: DE

hersteller

Güdel

Standorte: AT, DE, CH

hersteller

hersteller

hersteller

KEB Antriebstechnik

Standorte: DE

hersteller

hersteller

M. Föhrenbach GmbH

Standorte: DE

hersteller

hersteller

Omron

Die Omron Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Automatisierung, dessen Schlüsseltechnologien Sensorik, Steuerung und künstliche Intelligenz sind. Es wurde 1933 gegründet und beschäftigt heute weltweit rund 36.000 Mitarbeiter, die in 117 Ländern Produkte und Dienstleistungen anbieten. Die Geschäftsfelder umfassen ein breites Spektrum, das von der Industrieautomatisierung über Elektronikkomponenten bis hin zu Automobilelektronik, sozialen Infrastruktursystemen sowie Lösungen für das Gesundheitswesen und den Schutz der Umwelt reichen. Als führendes Unternehmen in der industriellen Automatisierung verfügt Omron über ein umfangreiches Portfolio an Steuerungskomponenten und -geräten. Es reicht von Bildverarbeitungssensoren und anderen Eingabegeräten über verschiedene Steuerungen und Ausgabegeräte wie Servomotoren bis hin zu Sicherheitsgeräten und Industrierobotern. Durch die Kombination dieser Geräte via Software hat Omron zahlreiche innovative und hocheffiziente Automatisierungslösungen realisiert, die weltweit von Herstellern eingesetzt werden. Außerdem hat das Unternehmen auf Grundlage seiner fortschrittlichen Technologien und seines umfangreichen Portfolios mit „innovative-Automation!“ ein strategisches Konzept entwickelt, das auf drei Innovationen oder „Is“ basiert: Integration (Weiterentwicklung der Steuerung), Intelligenz (Entwicklung von Intelligenz durch IKT) und Interaktion (neuartige Zusammenarbeit von Mensch und Maschine). Durch die Umsetzung dieses Konzepts wird Omron dazu beitragen, die Produktivität von Fabriken zu steigern.

Standorte: AT, DE, NL

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land