Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Technischer Vertrieb Außendienst (m/w/d)

: Faulhaber


Für die Verkaufsorganisation in Österreich sucht Faulhaber zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten und einsatzfreudigen Mitarbeiter für den Bereich Technischer Vertrieb Außendienst (m/w/d) für die Region Wien/Niederösterreich/Tirol/Vorarlberg (oder nach Vereinbarung).

Faulhaber Austria als Mitglied der Faulhaber Gruppe vertreibt in Österreich innovative und hochwertige elektrische Antriebssysteme. Weltweit realisiert das Unternehmen, zusammen mit über 1.900 Mitarbeitern, zukunftsweisende Lösungen für nahezu alle Märkte und Branchen, in denen Präzision und Zuverlässigkeit auf kleinstem Raum entscheidend sind, wie z. B. in der Luft- und Raumfahrt, Industrie, Robotik und der Medizin.

Zielsetzung der Stelle

> Technische und kommerzielle Beratung der FAULHABER Antriebslösungen
> Vollumfängliche Verantwortung für den zugeordneten regionalen Markt
> Ausbau des Geschäfts und Sicherstellung der Kundenzufriedenheit

Tätigkeiten

> Pflege und Ausbau bestehender Kundenbeziehungen, Gewinnung von Neukunden
> Analyse der Kundenbedürfnisse, Beratung und Ausarbeitung von kundenspezifischen Lösungen
>
Erstellung von technischen Spezifikationen, Abklärung der Machbarkeit mit den technischen Fachabteilungen
> Kommerzielle und technische Ausarbeitung von Angeboten, unterstützt durch lokalen Customer Service und technischen Innendienst
> Regelmäßige technische Schulungen und Produktpräsentationen bei Kunden oder auf Messen
> Abstimmung und Zusammenarbeit mit den verschiedenen Produktions- und Vertriebsgesellschaften der Faulhaber Gruppe

Profil

> Fundierte Kenntnisse in Mechatronik, Mechanik, Feinmechanik oder Maschinenbau
> Mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb von Produkten der Antriebs-, Präzisions- oder Mikrosystemtechnologie
> Kommunikation in Deutsch, sowie gruppenintern auf Englisch
> Engagierte, teamfähige und zuverlässige Persönlichkeit
> Starke Verhandlungs- und Überzeugungskraft
> Ergebnis- und Kundenorientierung, sowie Organisationstalent
> Kenntnisse von MS-Office, SAP/R3 (SD) und CRM wünschenswert

Beginn: ab sofort
Bewerbungsfrist bis: 08.02.2019
Weitere Infos: www.faulhaber.com/karriere


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Branche aktuell

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Automation/Ausgabe272/18640/web/vlcsnap-2019-05-27-14h34m02s613_ret.jpgRoboter-Hacking zu Untersuchungszwecken
Die Vernetzung von Produktionssystemen bringt nicht nur Vorteile. Weiß ein Angreifer eine Sicherheitslücke für seine Zwecke zu nutzen, lässt sich laut Hendrik Dettmer, IoT-Experte bei TÜV Austria, sehr vieles unter fremde, meist nicht gerade wohlwollende Kontrolle bringen – u. a. kollaborierende Roboter. X-technik AUTOMATION fragte bei ihm und seinen Kollegen Michael Neuhold, Experte für Maschinensicherheit, und Sabrina Semper, einer IT-Security Spezialistin, die zu Untersuchungszwecken diverse Komponenten und Systeme hackt, nach, was es mit dem „S3 Lab“ auf sich hat und warum jeder, der „safe“ sein will, unbedingt auch die Security im Auge zu behalten hat. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren