Fachverlag x-technik
search
 
Industrie 4.0



  • thumbnail

    content type : proALPHA

    Industrie 4.0 – der deutsche Mittelstand hat sich auf den Weg gemacht

    Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde. Ob der deutsche Mittelstand nur darüber redet oder die entsprechenden Initiativen bereits in vollem Gange sind, eruiert nun eine Studie, die PAC gemeinsam mit dem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Endress+Hauser

    Automatisieren und digitalisieren

    Endress+Hauser stellt auf der SPS IPC Drives in Nürnberg die neu entwickelte Gerätelinie zur Durchflussmessung sowie das neue Geräteportfolio der Füllstandsmessung mit Radar vor. Außerdem dreht sich der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rittal

    Komfortable Software-Tools für Großschrank-Umstellung

    Mit dem neuen Großschranksystem VX25 unterstützt Rittal den Steuerungs- und Schaltanlagenbau auf dem Weg zu Industrie 4.0. Mit maximaler Datenqualität und Durchgängigkeit im Engineering ermöglicht das Unternehmen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Murrelektronik

    Global Excellence in Decentralization

    Unter dem Messemotto „Global Excellence in Decentralization” stellt Murrelektronik beim diesjährigen SPS IPC Drives-Auftritt die eigene Kompetenz bei Themen wie Safety, Stromversorgung, Netzwerktechnologie,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Festo

    Festo digitalisiert die Fertigung

    Die Vernetzung von Mensch, Maschine und IT rückt immer mehr in den Fokus. Auf der SPS IPC Drives 2018 präsentiert Festo innovative Automationslösungen für die Industriewelt von morgen.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Kommentar : MathWorks

    Die Predictive Maintenance Toolbox von MathWorks unterstützt Ingenieure bei der Implementierung von Algorithmen zur vorrausschauenden Wartung

    Neben der künstlichen Intelligenz gilt die vorrausschauende Wartung als eine der Schlüsseltechnologien der Industrie 4.0. Laut einer PAC-Studie (Pierre Audoin Consultants) sind 83 % der europäischen Hersteller- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SEW-EURODRIVE

    Mehrwerte erleben – von der Komponente bis zur Maschinen-Komplettautomatisierung

    Von der Komponente bis zur Maschinen-Komplettautomatisierung: SEW-Eurodrive macht auf der diesjährigen SPS IPC Drives Mehrwerte erlebbar. Auf 1.500 m² präsentiert das Bruchsaler Unternehmen maßgeschneiderte und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schmachtl

    Sensorexperte zeigt Safety-Kompetenz

    Auf der internationalen Fachmesse SPS IPC Drives in Nürnberg zeigen die sensor people von Leuze electronic, in Österreich durch Schmachtl vertreten, ihre Kompetenz bei den Themen Safety@work und Industrie 4.0.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Faulhaber

    Motion Controller mit STO-Abschaltung

    Faulhaber hat eine neue Baureihe von Motion Controllern mit redundanter Sicherheitsabschaltung nach dem STO-Prinzip (Safe Torque Off) auf den Markt gebracht. Dabei wird die Energieversorgung zum Motor sofort...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SICK

    Driving the industry 4ward

    Sick präsentiert sich auf der SPS IPC Drives auf vielen Gebieten als Innovations- und Technologieführer: Durchdachte Dienstleistungskonzepte und neue Geschäftsmodelle wie beispielsweise schlüsselfertige...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Festo

    Haben Sie schon einen CRO?

    In immer mehr Bereichen der Produktion und auch in ihrem Umfeld kommen Roboter zum Einsatz. Das bringt neue Herausforderungen mit sich – Stichwort kooperative Robotik, Machine-Learning oder beispielsweise...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : mayr Antriebstechnik

    Bremsen intelligent überwachen und steuern

    mayr® Antriebstechnik präsentiert auf der SPS IPC Drives neue Varianten der intelligenten Module ROBA®-brake-checker und ROBA®-torqcontrol. Sie können Sicherheitsbremsen einfach und schnell überwachen oder...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Getriebebau NORD

    Dezentrale Antriebstechnik für die digitale Fabrik

    Auf der SPS IPC Drives präsentiert Getriebebau Nord erstmals in Halle 3A seine dezentralen und intelligenten Antriebskonzepte. Zu den Produkthighlights gehören die Feldverteiler-Baureihen NORDAC LINK und NORDAC FLEX...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Lenze

    Die besten Maschinen entwickeln

    Wer die besten Maschinen und Anlagen entwickeln will, braucht nicht nur die richtigen Hardware-Komponenten und dazu passende Software. Sondern auch das nötige Know-how für eine zukunftsfähige Konzeption und eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Kommentar : T&G Automation

    Edge, Fog, Cloud? Der Computing-Nebel lichtet sich

    Scharf beobachtend, genau hinterfragend und kritisch T&G-Geschäftsführer Harald Taschek von seiner „provokanten“ Seite    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Copa-Data

    Noch smarter dank neuer Software-Funktionen

    Copa-Data zeigt auf der SPS IPC Drives zusammen mit fünf Partnern, wie die Fertigung mit den Software-Produkten zenon und straton intelligent vernetzt werden kann. Im Fokus stehen außerdem die Themen Smart City und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : B&R

    Whitepaper „The adaptive machine“

    Design strategies & attributes: This paper discusses the attributes that make a machine adaptive and the enabling technologies behind the movement …   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Lenze

    Digitale Services als Chance

    Mehr Software, mehr Connectivity, mehr IT, mehr Intelligenz – so lauten die Anforderungen im Umfeld von Industrie 4.0. Doch lohnt sich dieser Aufwand überhaupt? Lässt sich daraus ein wirtschaftlicher Vorteil ziehen?...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Keba

    Maschinen-Retrofit 4.0

    Digitale Transformation kann auch bei bereits im Feld befindlichen Maschinen gelingen. Keba beispielsweise nutzt eine hochmoderne Steuerung, die Kernkomponente des Automatisierungssystems KeControl FlexCore, für den...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Festo

    Instandhaltung: Sind Sie schon ein RME?

    Industrie 4.0 wird im industriellen Arbeitsumfeld und damit in den zugehörigen Berufen zu Veränderungen führen. Vieles, das vor nicht allzu langer Zeit noch undenkbar schien, ist heute schon Realität oder wird für...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens

    Prozessdigitalisierung auf dem Weg in die Praxis

    Die digitale Transformation der Prozessindustrie ist in vollem Gange. Dazu bietet Siemens mittlerweile das komplette technologische Portfolio für das Digital Enterprise, das auch auf der kürzlich stattgefundenen Messe...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SICK

    Wenn der Leon und der Franz gemeinsam Business machen

    Von der Digitalisierung getrieben, verändert sich gerade sehr viel in kurzer Zeit. Das ist auch eine Herausforderung für die Mitarbeiter – für junge und ältere gleichermaßen. Bei Sick setzt man daher verstärkt...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kontron

    SUSiEtec Plattform unterstützt I 4.0 und Machine-Learning

    Kontron, weltweiter Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT), und das Schwesterunternehmen S&T Technologies GmbH führen nun SUSiEtec auch auf dem US-Markt ein. Beide Firmen sind Töchter der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rittal

    Edge Datacenter gestalten IT-Strategien zukunftssicher

    Die digitale Transformation treibt die zu verarbeitenden Datenmengen in die Höhe. Daher benötigen Unternehmen heute eine Lösung, um schnell und einfach neue Rechenzentren zu realisieren. Gleichzeitig wird eine...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe224/16172/web/Franz_Chalupecky_Pressefoto_04_(c)_Daniel_Auer_PRINT.jpgInterview mit Ing. Franz Chalupecky: Der Markt gibt die Richtung vor
Wir sprechen derzeit viel von Industrie 4.0. Von zukunftsweisenden Technologien, Entwicklungen und Berufsbildern, die die digitale Welt von morgen beherrschen werden. Aber liegen wir mit unseren Annahmen auch wirklich richtig? Ing. Franz Chalupecky, Vorstandsvorsitzender der ABB AG Österreich, warnt davor, am Markt vorbei zu mutmaßen. Außerdem verrät er ein paar Details darüber, wie sich ABB – u. a. personalmäßig – fit für die Zukunft macht. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren