Fachverlag x-technik
search
 
Industrie 4.0



  • thumbnail

    content type Interview : Andritz

    Adding KI-Apps for better Process-Operations

    Während manche sich noch den Kopf darüber zerbrechen, ob sie in das Thema Digitalisierung einsteigen sollen, überlegen andere bereits den nächsten Schritt: den Einsatz digitaler Assistenten, die zu einem Mehr an...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Copa-Data

    Sichere Trinkwasserversorgung für Zwischenwasser

    Ein durchdachtes Prozessleitsystem auf Basis der Softwareplattform zenon von Copa-Data hilft der österreichischen Gemeinde Zwischenwasser, ihre Bürger nicht nur im Normalbetrieb, sondern auch in den immer häufigeren...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Endress+Hauser

    Digitales Schweizer Messer für die Instandhaltung

    Sensoren und Messinstrumente sind die Sinnesorgane von Maschinen und Anlagen. Endress+Hauser bietet ein breites Spektrum an Geräten für die Feldinstrumentierung mit weitreichenden Kommunikationsmöglichkeiten sowie...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Siemens

    Von reaktiv zu proaktiv

    Nebst Big Data wird das Thema Industrie 4.0 zunehmend auch mittels Künstlicher Intelligenz (KI) im industriellen Alltag befeuert. Denn über die Datenmengen einer Fabrik können per intelligenter Softwarelösungen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sick

    Push-Effekte für den digitalen Datenfluss

    Damit Daten entlang der Prozesskette bis hin in ein MES, ERP oder eine Cloud ins Rennen kommen, sind meist auf der Connectivity-Strecke einige Hürden zu nehmen. Als hilfreich erweist sich dazu auf der Prozessbasis die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Lenze Austria

    Mosaiksteine der Digitalisierung

    Flexiblere, leistungsfähigere Maschinen und Anlagen benötigen nicht nur aufwendigere Steuerungsprogramme, auch der Entwicklungsprozess wird immer komplexer. Digitales Engineering schafft hier schon heute Entlastung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : wenglor sensoric

    Der Game-Changer der Lichtlaufzeittechnologie

    Neues Jahr, neuer Maßstab: Pünktlich zum Jahresbeginn stellt Wenglor Sensoric seine neueste Generation Laserdistanzsensoren mit wintec vor und definiert damit die Leistungsgrenzen optoelektronischer Sensoren neu. Die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rittal

    Digitalisierung im Schaltschrankbau

    Im Zusammenspiel mit den Engineering-Lösungen von Eplan ermöglicht die System- und Automatisierungskompetenz von Rittal die Digitalisierung, Standardisierung und Automatisierung im Schaltanlagenbau. Damit lassen sich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Eplan

    Lösungsspektrum für die industrielle Transformation

    Mit der „SPS Connect – The digital automation hub“ findet die Automatisierungsmesse SPS zum ersten Mal online statt. Eplan und Rittal sind virtuell präsent und stellen in Vorträgen und Produktbeiträgen ihr...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Lenze Austria

    Wenn der Antrieb zum Datenlieferanten wird

    Digitales Engineeering bietet dem Maschinenbau enorme Effizienzpotenziale – umso mehr, je früher die richtigen Weichen gestellt werden. Welche neuen Wege dazu in der Disziplin der Antriebstechnik geboten werden, dazu...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sick

    Digitalisierung umsetzen, Industrie 4.0 weiterdenken

    Überall sind sie verfügbar, viel zu selten werden sie veredelt: Daten sind die Rohdiamanten und Basis jeder Digitalisierung. Intelligente Sensoren heben diesen Schatz – und digitale Komplettlösungen des SICK...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : ABB

    Condition Monitoring für den Antriebsstrang

    ABB Ability™ Condition Monitoring für den Antriebsstrang ist ein intelligentes System, das Motoren und Generatoren, Antriebe und Umrichter, mechanische Kraftübertragungskomponenten wie Lager, Kupplungen und Getriebe...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Copa-Data

    Überwachung und Steuerung verteilter Standorte leicht gemacht

    zenon ist bei den Kunden von Copa-Data als Plattform deshalb so beliebt, weil sie die einfache Bedienung, die Skalierbarkeit und die Möglichkeiten zur Erweiterung schätzen. Das zenon Service Grid vervollständigt nun...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Andritz

    Digitale Innovation – mehr als nur ein Hype?

    Es scheint, dass der Begriff Innovation über die letzten Jahre zu einem sehr überstrapazierten Wort geworden ist. Begriffe wie Industrie 4.0, Big Data oder Augmented Reality werden mit einem direkten Kundennutzen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Lenze Austria

    Mit Intelligenz zu mehr Effizienz

    Ein innovatives Motion-Control-Konzept, das Komplexität reduziert und moderne, intelligente Funktionen für das IIoT bereitstellt, schafft Vorteile für OEMs und Anwender. Bis zu 20 % schnellere Taktzeiten erreicht...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sick

    Mehrwerte über Sensordaten gewinnen

    Sensortechnologie, SensorApps und die Cloud – die Sick AG hat ein umfangreiches digitales Lösungsportfolio entwickelt. Im Zentrum stehen Lösungen, mit denen Kunden direkt auf ihre Sensordaten zugreifen und daraus...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Endress+Hauser

    Volle Bestandstransparenz gelagerter Flüssigkeiten

    Time-of-flight-Messgeräte kommen in einer Vielzahl von Applikationen zum Einsatz. Sie sind auch bei extremen Prozessbedingungen, wie hohem Druck oder Temperaturen sowie korrosiven oder aggressiven Medien eine sichere...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rittal

    Startschuss für europäisches Digitalprojekt

    Aus GAIA-X, dem europäischen Digital-Großprojekt zur Stärkung Europas im internationalen Wettbewerb, wird eine handlungs- und rechtsfähige Organisation. Ziel ist der Aufbau einer europäischen Dateninfrastruktur zur...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Siemens

    DigiLab, Push-Enabler der diskreten Fertigung

    Unternehmen, die bereits früh in die digitale Transformation investieren, sind nicht nur doppelt so erfolgreich wie Nachzügler – sie sind darüber hinaus krisenresistenter. Rechtzeitig bzw. perfekt im Zeitplan hat...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Sick

    Wie Safety die Produktivität boostet

    Sicherheitsvorkehrungen im Produktionsumfeld müssen sein. Was bisher eine ungeliebte Notwendigkeit war, wird jetzt zum Produktivitäts-Boost. Berthold Ketterer, Senior Vice President für Industrial Safety bei der Sick...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Eplan

    Mit standardisiertem Engineering zur „Losgröße 1“

    Der Tiroler Mittelständler Gannomat ist seit Jahrzehnten international erfolgreich in der Produktion von Maschinen für die Holzbearbeitung. Wie in vielen anderen Bereichen geht auch hier der Trend in Richtung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : x-technik

    Im Dialog: Demografischer Werte-Change

    In einer Zeit, in der die Digitalisierung unseren Globus zunehmend verändert und den Menschen in ihrem privaten wie beruflichen Umfeld nicht nur neue Gestaltungsspielräume ermöglicht, sondern auch neue...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SmartFactory

    Weltweit erster Production Level 4 Demonstrator eingeweiht

    Vier Innovationen stecken in der neuen Produktionsanlage. „Die neuen Techniken leiten ein Umdenken in der Produktion ein“, so Prof. Martin Ruskowski, Vorstandsvorsitzender der SmartFactory-KL. „An unserem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Andritz

    Mit militärischer Expertise gegen Cyberangriffe

    Nach vielen Dienstjahren in der israelischen Armee beschlossen Brigadegeneral der Reserve Daniel Bren, Gründer der Cyberabwehr der Streitkräfte, und Major der Reserve Yair Attar, ihr Know-how und ihre Erfahrung in den...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Automation/Ausgabe303/22584/web/Metris_AVA_Ruckgewinnungskessel_FINAL.jpgAdding KI-Apps for better Process-Operations
Während manche sich noch den Kopf darüber zerbrechen, ob sie in das Thema Digitalisierung einsteigen sollen, überlegen andere bereits den nächsten Schritt: den Einsatz digitaler Assistenten, die zu einem Mehr an Effizienz und Produktivität führen. Mag sein, dass manche das Thema KI derzeit „nur“ als einen weiteren Marketing-Hype ansehen – doch das Unternehmen Andritz, ein weltweit tätiger Maschinen- und Anlagenbauer aus Graz, begleitet bereits seit Längerem viele seiner Kunden in das neue Zeitalter von virtuellen Assistenten, die dem Operator Empfehlungen anbieten und die Produktionsprozesse vorausschauend automatisch optimieren. Das Ziel sind autonome bzw. vollautomatische Maschinen und Anlagen durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) – auch Artificial Intelligence (AI) genannt. Dazu gibt Hermann Obermair, Senior Vice President bei Andritz Automation, im Gespräch mit x-technik einen tiefen Einblick in Sachen KI-Apps made by Andritz. Das Gespräch führte Luzia Haunschmidt, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren