Fachverlag x-technik
search
 

Robotik & Handhabung





  • thumbnail

    content type Interview : FANUC

    Cross Connectivity over FIELD System

    Plug & Produce ist eine Forderung der produzierenden Industrie, welche im Zuge des aktuellen Mangels an gut ausgebildeten Fachkräften sowie der stetig steigenden Produktion variantenreicher Massengüter zunehmend an...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : ABB

    Condition Monitoring fürs Feintuning von Robotersystemen

    Derzeit sind es mehr als 3.000 Roboter, die von der österreichischen ABB-Service-Mannschaft regelmäßig betreut werden, und die Tendenz ist weiterhin steigend: Einerseits erhält die bereits bestehende installierte...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Schunk

    Intelligente Greifer wissen „einiges“

    Stichprobenartige Qualitätsprüfungen am Ende des Produktionsprozesses – das war einmal. Der Trend geht zunehmend in Richtung Inline-Kontrolle. Statt abseits unter Laborbedingungen wird direkt vor Ort in der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rittal

    Voll auf Draht

    Zu den zeitaufwändigsten Arbeiten im Steuerungs- und Schaltanlagenbau gehört das Verdrahten. Einen wesentlichen Anteil daran hat das Konfektionieren der einzelnen Drähte. Das ist noch dazu eine ungeliebte, weil...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : LTI Motion

    Clevere Automatisierungslösung als USV

    Ganz egal, welcher Bearbeitungsprozess gerade durchgeführt wird – bei einem Netzausfall sollte der aktuell laufende Arbeitsschritt noch schnell abgeschlossen und das Werkzeug aus dem Werkstück herausgefahren werden...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : ALG Automatisierungslösungen

    The ANT Plant – die roboterbasierte Mikrofabrik

    Das finnische Unternehmen EID Tech Ltd. hat eine vielversprechende und kosteneffiziente Alternative zur herkömmlichen globalisierten Produktion entwickelt: Die „ANT Plant”, eine Mikrofabrik. Diese vollständig...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    „Starker“ Kleinteilegreifer

    Bei der Produktion von Kleinteilen herrscht oft ein enormer Margendruck. Daher sollte im Anlagenbau ein Overengineering konsequent vermieden werden, zumal viele Anlagen nur zeitlich begrenzt eingesetzt werden. Um die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : TAT

    TAT erweitert Produktsortiment um kollaborative Roboter

    TAT-Technom-Antriebstechnik ist vor allem als kompetente Quelle in der Transport- und Systemtechnik bekannt und keineswegs das erste Unternehmen, das auf dem österreichischen Markt Roboter anbietet. Weshalb man...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : TAT

    Smarte Cobots sehen mehr

    Seit Oktober 2018 sind die weltweit ersten kollaborierenden 6-Achs-Roboter mit integriertem Kamerasystem auf dem österreichischen Markt erhältlich. Die intelligenten, sicheren und einfach zu bedienenden...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SMC

    Kleine Dispensierungspumpe dosiert präzise ohne Nachjustieren

    Mit der Serie LSP erweitert SMC sein Spektrum an Dosierpumpen um eine kleine Pumpe mit einer großen Bandbreite an Dosiermengen von 5 bis 200 μl/Hub. Die Pumpen arbeiten mit höchster Präzision und einer Stabilität...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : FANUC

    Gratentfernung per Roboter

    Bereits seit vielen Jahren verarbeitet die Alu Menziken Euromotive GmbH in Ranshofen u. a. Aluminium-Stranggussprofile zu Flugzeugsitzstrukturen. Nach einer wesentlichen Steigerung der Stückzahlen war das manuelle...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : SICK

    Out of the box: Sicherheitslösung für mobile Schwerlastroboter

    Mensch und Roboter rücken in der modernen Produktion noch enger zusammen. Schutzzäune verschwinden und ortsflexible Roboter werden benötigt, um flexible, aber gleichzeitig sichere Automatisierungslösungen im...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Greifer-Flaggschiffe mit IO-Link und Profinet

    Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link bzw. PROFINET parametriert und angesteuert werden können. Sowohl der lebenslang...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Stäubli

    Ein Mehr an Maschinenautomation

    Rund 20 Mio. Schneidmesser für Haar- und Bartschneider verlassen das Philips Werk Klagenfurt jährlich. Um die aufwendigen Schleifprozesse möglichst effizient zu gestalten, setzt das Unternehmen auf ein...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Afag Automation AG

    Handlingsysteme für höhere Kraftbereiche

    Gleich zwei neue Handlingsysteme für die höheren Kraftbereiche ergänzen von nun an das Portfolio der YZ-Standardsysteme des Handlingspezialisten Afag. Das EPS giga YZ und das EPS tera YZ sind gleichzeitig für hohe...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Festo

    Kompakte Handlinglösung

    Sind rasche Bewegung und höchste Raumeffizienz gefragt, punkten die Linearachsen ELGC gemeinsam mit den Mini-Schlitten EGSC als Handlinglösung aus einer Hand auf der ganzen Linie. Der durchgängige Systemansatz, eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : B&R

    Mensch und Roboter als perfektes Team

    Die Zusammenarbeit von Mensch und Roboter im Team ist ein alter Menschheitstraum. Menschen sind mit ihrem feinmotorischen Geschick und ihrer Erfahrung der Schlüssel für hohe Flexibilität, während Roboter ergonomisch...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Schunk

    Roboter beißen nicht

    Außerhalb der Automatisierungswelt ist ihr Image nicht immer nur das Beste: Vielfach werden Roboter als „Job-Killer“ diffamiert. Zu Unrecht wie Professor Dr.-Ing. Markus Glück, Geschäftsführer Forschung und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Inbetriebnahmetools und flexible Aufsatzfinger vereinfachen bei Co-act Greifern den Einstieg in die Mensch-Roboter-Kollaboration

    Im vergangenen Jahr ist der Schunk Co-act EGP-C Greifer von der DGUV für den Einsatz in kollaborativen Anwendungen zertifiziert worden. Nun legt der Kompetenzführer für Greifsysteme und Spanntechnik nach und stattet...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Universal Robots

    Universal Robots verleiht den Goldenen Roboter

    Universal Robots beweist seine starke Position am Markt mit einer beeindruckenden Zahl: 25.000 kollaborierende Roboter hat der dänische Pionier bis August 2018 verkauft. Diesen Meilenstein feiert das Unternehmen, indem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Zimmer Group

    Neue pneumatische Greifer

    Die Zimmer Group hat ihre technologisch führende Premiumgreifer-Serie 5000 um eine neue pneumatische Modellreihe erweitert – neben den vorhandenen Modellen mit Stahl-in-Stahl-Führung sind jetzt auch Ausführungen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Stäubli

    Im Zeichen der Automation

    Wer sich umfassend über zukunftsweisende Robotik-Lösungen informieren möchte, sollte sich den 21. und 22. November 2018 vormerken. Denn an diesen beiden Tagen lädt Stäubli Robotics zu den Innovation Days 2018 nach...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : ABB

    Wirtschaftliches und prozesssicheres Palettieren mit Roboter

    Um eine Produktionslinie für Katzen- und Hundefutter wirtschaftlicher und prozesssicherer zu gestalten, investierte die C&D Foods Austria GmbH zur Palettierung von befüllten Futterschalen in eine Roboteranlage von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    „Open.“ für individuelle Automatisierung

    Drei Faktoren prägen die aktuelle Entwicklung der Produktions- und Montageautomatisierung: die Smart Factory, die Robotisierung und die Digitalisierung von Anlagen und Prozessen. Mit seinem umfassenden...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe227/15130/web/Automatica_Key_Visual_FANUC.jpgCross Connectivity over FIELD System
Plug & Produce ist eine Forderung der produzierenden Industrie, welche im Zuge des aktuellen Mangels an gut ausgebildeten Fachkräften sowie der stetig steigenden Produktion variantenreicher Massengüter zunehmend an Automatisierer und Maschinenbauer herangetragen wird. Voraussetzung dafür bilden jegliche Datengenerierungen und -analysen aus Maschinen, Robotern und Anlagen und in Folge deren intelligente Vernetzung auf der Factory- wie auch über die IT-Ebene. Fanuc, als namhafter Robotik- und CNC-Experte, bringt sich dazu auf der IT- wie Automatisierungs- und Maschinenbauseite ein und eröffnet rund um sein IoT Plattform-Angebot FIELD System Plug & Produce-Möglichkeiten für Produzenten jeder Größenordnung. Dazu gibt Thomas Eder, Geschäftsführer Fanuc Österreich, einen aktuellen Stand der Entwicklungen aus dem Hause Fanuc. Das Gespräch führte Luzia Haunschmidt / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren