veranstaltung

Im Zeichen der Automation

Dass der österreichische Markt für Stäubli Robotics von besonderer Relevanz ist, beweist das Unternehmen durch erhebliche Investitionen, zuletzt in die neue Zentrale nahe Linz. Auf den Innovation Days in Wels präsentiert der Roboterhersteller aktuelle Neuheiten rund um das Thema Automation.

Am 21. und 22. November triftt sich die Robotikbranche in Wels.

Am 21. und 22. November triftt sich die Robotikbranche in Wels.

Stäubli Innovation Days

21. - 22. November 2018

„Auf der hochkarätigen Veranstaltung zeigen wir zusammen mit namhaften Integratoren und Komponentenherstellern State-of-the-art-Lösungen für unterschiedliche Einsatzbereiche. Die Fachbesucher können sich hier einen Überblick über die jüngsten Stäubli Robotikneuheiten sowie über die Produktpalette der zahlreichen Mitaussteller verschaffen“, betont Peter Pühringer, Stäubli Robotics Division Manager in Bayreuth. Wer sich also umfassend über zukunftsweisende Robotik-Lösungen informieren möchte, sollte sich den 21. und 22. November 2018 vormerken. An diesen beiden Tagen steht in einer angemieteten Halle auf dem Messegelände in Wels alles im Zeichen der Automation.

„Stäubli Robotics zeigt unter anderem die komplett neuentwickelte TS2 SCARA-Baureihe, Sonderausführungen des FAST pickers TP80, Hightech-Zellen für sensitive Applikationen, darunter hygienegerechtes Abpacken sowie Reinigen unter Spritzwasserbeaufschlagung. Auch zum Trendthema Mensch-Roboter-Kollaboration zeigen wir interessante Lösungen“, so Alexander Müller, Leiter der österreichischen Betriebsstätte. Wie sich Produktivität und Autonomie von Roboteranlagen entscheidend verbessern lassen, wird Stäubli Connectors mit seinem konsequent ausgebauten Programm an Werkzeugwechselsystemen unter Beweis stellen.

Im Mittelpunkt des Automatisierungstreffs stehen neben den Produktpräsentationen interessante Fachvorträge über zukunftsweisende Technologien und Verfahren. Zum Beispiel wird das Unternehmen Schmachtl über innovative Sicherheitstechnik referieren, während Beckhoff Automation ein weiteres spannendes Thema, nämlich cloudbasiertes, maschinelles Lernen, aufgreift. Dank einer ganzen Reihe weiterer, interessanter Vorträge von bekannten Anbietern zu aktuellen Themen wie Zuführtechnik, Linearachsen, Energieketten sowie Spann- und Greiftechnik ist für jede Menge geballte Information rund um das Thema Robotik gesorgt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land