4. Automation Golf Day

Spielen für einen guten Zweck: Mittlerweile ist es fast schon eine lieb gewordene Tradition: Am Tag nach der SMART Automation treffen sich begeisterte Hobby-Golfer aus der Elektro-, Elektronik- und Automatisierungsindustrie, um den Schläger für sozial benachteiligte Kinder und Familien zu schwingen. Als Sponsor und mit einigen Spielern auch heuer wieder live dabei: Der x-technik-Fachverlag. Austragungsort ist der Golfpark Metzenhof in Oberösterreich. Für Kurzentschlossene sind noch einige Startplätze frei.

Mit dem Reinerlös des Automation Golf Days werden wieder sozial benachteiligte Kinder und Familien unterstützt.

Mit dem Reinerlös des Automation Golf Days werden wieder sozial benachteiligte Kinder und Familien unterstützt.

Termin

19. Mai 2017

Gespielt wird ein 18-Loch Texas Scramble, bei dem jeweils zwei Spieler ein Team bilden. Da immer nur der bessere Schlag eines Teams zählt, bietet sich diese Turniervariante auch für Golfer mit höheren Handicaps an. Zumal an diesem Tag ohnehin das Dabeisein alles ist. Das Startgeld beträgt 75 Euro – die Verpflegung, ein kleines Startgeschenk, viel Zeit zum Netzwerken sowie jede Menge Spaß sind dabei inklusive. Und wer beim Golfspiel selbst eher auf der Verliererseite stehen sollte, kann spätestens bei der Tombola ein glückliches Händchen beweisen.

Einzige Bedingung für die Teilnahme am Turnier: Die Platzreife. Gestartet wird um 10 Uhr vormittags mit einem Kanonenstart. Für nicht golfende Begleitpersonen gibt es übrigens einen kostenlosen Schnupperkurs.

Info und Anmeldung unter: http://www.automation-golf-day.at/index.php/aktuell/turnier2017

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land