Servoantriebssystem mit Multiprotokoll von Festo

Anlässlich der SPS zeigt Festo in Halle 9 auf Stand 361 u. a. seinen kompakten Servoantriebsregler CMMT-AS-MP, der sich für unterschiedliche Ethernet-basierte Bussysteme eignet und direkt in die Systemumgebung verschiedener Steuerungshersteller integrieren lässt.

Der Servoantriebsregler CMMT-AS-MP mit Multiprotokoll von Festo arbeitet mit Motoren und Steuerungen unterschiedlichster Hersteller zusammen.

Der Servoantriebsregler CMMT-AS-MP mit Multiprotokoll von Festo arbeitet mit Motoren und Steuerungen unterschiedlichster Hersteller zusammen.

Auf der SPS lautet das Motto diesmal „Praxisnah.Zukunftsweisend.Persönlich“. Die Fachmesse bildet damit das komplette Spektrum der smarten und digitalen Automation ab. Für Festo ist das Anlass, starke Impulse in Sachen „Electric Automation“ zu senden.

Kompakt und universell

Der Servoantriebsregler CMMT-AS-MP ist besonders vielseitig und kommt bei Synchron-Servomotoren bis 6000 W Dauerleistung zum Einsatz. Er unterstützt die Motorfamilien EMMT-AS, EMME-AS und EMMB-AS von Festo ebenso wie Fremdmotoren. Einphasiger und dreiphasiger Netzanschluss (230/400 V AC) sind möglich. Der CMMT-AS-MP ist die perfekte Lösung für dynamische Bewegungen und präzises Positionieren – egal ob Punkt-zu-Punkt oder interpolierend.

Bestens verbunden

Der kompaktbauende Servoregler zeigt sich in der Kommunikation äußerst flexibel. Er eignet sich für unterschiedliche Ethernet-basierte Bussysteme und lässt sich lückenlos in die Systemumgebung der Steuerungen verschiedener Hersteller integrieren (z. B. Siemens, Rockwell, Beckhoff u.v.a.). Die erforderlichen, steuerungsspezifischen Gerätebeschreibungsdateien und Funktionsbausteine dafür sind inklusive. Bei der Variante MP mit Multiprotokoll kann das gewünschte Busprotokoll mit der Software Festo Automation Suite oder direkt am Servoantriebsregler einfach ausgewählt werden. Modbus TCP ist als zusätzliches Protokoll bei allen Ethernet/IP Geräten verfügbar.

Eine Hardware – viele Lösungen

Die gesamte Inbetriebnahme ist beim CMMT-AS-MP schnell erledigt. Die Festo Automation Suite hilft bei der Parametrierung und Programmierung des kompletten Antriebssystems ebenso, wie auch bei der Wartung im Betrieb. Besonders praktisch ist beim CMMT-AS-MP, dass man erst bei der Inbetriebnahme entscheiden muss, welches der angebotenen Busprotokolle (Profinet, EtherCat, Ethernet/IP und Modbus TCP) zum Einsatz kommen soll – eine Hardware deckt alle Lösungen ab. Das vereinfacht auch das Zusammenspiel mit den Steuerungen verschiedener Hersteller und sorgt für eine optimierte Ersatzteilehaltung.

Halle 9, Stand 361

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land