Vester PMI: Miniatur-Infrarot-Gabellichtschranken

Vester, Spezialist für Sensorik und Prozessüberwachung, stellt seine 6 mm schmale PMI Infrarot-Gabellichtschranke für die Vorschub- und Positionskontrolle zur Überwachung von Stanz- und Umformprozessen vor. Als PNP-schaltende Sensoren sind sie in den Ausgangsversionen „Hell- als auch in Dunkelschaltung” verfügbar, je nach Ausführung auch umschaltbar.

Vester stellt mit seiner 6 mm schmale PMI Infrarot-Gabellichtschranke für die Vorschub- und Positionskontrolle zur Überwachung von Stanz- und Umformprozessen eine robuste und miniaturisierte Bauform für beengte Platzverhältnisse vor.

Vester stellt mit seiner 6 mm schmale PMI Infrarot-Gabellichtschranke für die Vorschub- und Positionskontrolle zur Überwachung von Stanz- und Umformprozessen eine robuste und miniaturisierte Bauform für beengte Platzverhältnisse vor.

„Die PMI 6 mm Serie überzeugt durch ihre robuste und miniaturisierte Bauform. Damit kommen wir dem Wunsch vieler Kunden entgegen, die eine Lösung für beengte Platzverhältnisse, beispielsweise bei Folgeverbundwerkzeugen, suchen“, so Jürgen Bodamer, Vertriebleiter bei Vester Elektronik. Der dünne Lichtstrahl für kleine Objekte, die Unempfindlichkeit gegen Verschmutzung und die sehr hohe Wiederholgenauigkeit kleiner 0,02 mm zeichnen die innovativen Lichtschranken aus.

Die PMI Lichtschranken-Serie ist in verschiedenen Stecker-Ausführungen sowie mit freiem Kabelende verfügbar. Das stabile Metallgehäuse und der durchdachte Optikaufbau mit Fensterkappentechnik inklusive abgedichteter Gläser erlauben einen Einsatz unter rauesten Bedingungen, wie z.B. in Stanzwerkzeugen.

Nähere Informationen zur PMI 6 mm Serie und zu vielen weiteren Sensoren für die Stanz-, Umform- und Automatisierungstechnik finden sich im 96-seitigen Vester Elektronik „Sensoren”-Katalog.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land