veranstaltung

Countdown bis zum 1. Automation Forum

Das Automation Forum 2022 findet vom 29. bis 30. Juni in der Pyramide Vösendorf statt. Eine Vielzahl an Fachvorträgen sowie ein Galadinner am ersten Abend sollen Themen wie Automation, Robotik und IoT abdecken und auch den fachlichen Austausch und das Netzwerken nicht zu kurz kommen lassen.

„Wir verstehen uns als Branchenplattform“, erklärt Walter Eichner, Business Development Manager von Beckhoff Automation und Mitinitiator des neuen Formats Automation Forum.

„Wir verstehen uns als Branchenplattform“, erklärt Walter Eichner, Business Development Manager von Beckhoff Automation und Mitinitiator des neuen Formats Automation Forum.

Termin: Automation Forum 2022

29. – 30. Juni 2022
Vösendorf
www.tuv-akademie.at/kurs/automation-forum

2022 ist ein Smart-freies Jahr. Dennoch lassen es sich zahlreiche Automationsexperten und Unternehmen nicht nehmen, diese Lücke mit einem neuen Veranstaltungsformat zu schließen: Das Automation Forum 2022. Die zweitägige Veranstaltung findet erstmals in der Pyramide Vösendorf, südlich von Wien statt. Gemeinsam mit dem TÜV Austria werden zahlreiche Fachvorträge an beiden Eventtagen gehalten. Dem gemeinsamen Netzwerken dient am am ersten Veranstaltungsabend ein Galadinner der Extraklasse, welches die Kabarettistin, Schauspielerin, Sängerin und Regisseurin Nadja Maleh untermalen wird.

Zahlreiche prominente Speaker

Für das Rahmenprogramm haben sich bereits etliche bekannte Vortragende angekündigt. So wird beispielsweise Stefan Hoppe von der OPC Foundation über den Status und die Zukunftsaussichten der OPC sprechen. Mag. Michael Wiesmüller vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation u. Technologie widmet sein Thema der Rolle der Politik im Bereich Innovation und Technologie. Prof. DI Dr. techn. habil. Friedrich Bleicher von der TU Wien/Institut f. Fertigungstechnik und Photonik spricht über das Industrial Internet of Things. DI Alexander Zeppelzauer vom TÜV Trust IT – TÜV Austria GmbH erläutert Safety Security Services. Dr. Oliver Niese von Festo weiß alles zum Hype der Künstlichen Intelligenz zu berichten. Thomas Morscher, MSc von Beckhoff Automation zeigt hingegen den next step in Motion Revolution auf. Und last, but not least widmet sich DI (FH) Roland Ambrosch, MSc von K-Businesscom, in seinem Vortrag der IT/OT-Konvergenz im Bereich Security und dezentrale Anwendungen für smarte Fabriken.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land