veranstaltung

FutureStandardsNow – Industrie 4.0

Zukunftsdialog: Industrie 4.0 bringt durch den digitalen Transformationsprozess einen massiven Umbruch für die Wertschöpfungsketten, Produktion und vernetzte Zusammenarbeit. Der Fachkongress FutureStandardsNow – Industrie 4.0, initiiert von Austrian Standards in Kooperation mit der Plattform Industrie 4.0 Österreich, bietet einen Community-Treffpunkt, bei dem sich die produzierende Industrie, Lösungsanbieter, Forschung, Politik und Verbände unter einem Dach präsentieren.

Termin: Termin

15. März 2017
Austrian Standards Meeting Center, Heinestraße 38, 1020 Wien
www.austrian-standards.at

Namhafte Expertinnen und Experten zeigen, welche Geschäftsmodelle es für Industrie 4.0 gibt und wo die Gefahren für die IT lauern. So kann die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine funktionieren. Darüber hinaus erfahren Besucher mehr über Anwendungen neuer Technologien und wie Standards neue Geschäftsmodelle und die Vernetzung der Produktion unterstützen. Aussagekräftig unterstützen dazu konkrete Best Practice-Beispiele innovativer Markt- und Technologieführer sowie ein Community-Treff, in dem Entwicklungen diskutiert werden, um Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und Innovationskraft zu sichern.

Das burgenländische Unternehmen Taschek & Gruber (T&G) wird als einer der Hauptpartner mit einem Meetingpoint und einem Vortrag mit dem Thema "Cyber Security – IT & OT: Was ist der große Unterschied?" dabei sein und sich ebenso dem Thema "Cyber Security, OT-Sicherheit" ausführlich widmen.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land