Ventilinsel Serie D1: Kompakt, flexibel, intelligent

Die Ventilinsel Serie D1 von Camozzi gewährleistet höchste Produktivität und Flexibilität in zahlreichen industriellen Automatisierungssystemen. Die Ansteuerung der Ventilinseln erfolgt mit Hilfe der gängigsten Protokolle über das neue CX4-Feldbus-Modul. Die Ventilinsel Serie D1 ist durch das Feldbus-Modul für die gängigsten Protokolle (PROFIBUS-DP, CANopen, EtherNet/IP, PROFINET, EtherCAT, IO-Link) geeignet. Dieses erhöht die Anzahl der steuerbaren Ventile und ermöglicht eine gemeinsame Schaltung analoger und digitaler Ein- und Ausgangsmodule in einem einzigen Netzwerkknoten. Die Serie D1 verfügt über die CoilVision Technologie, die den Betriebszustand der Ventile überwacht und deren Verschleiß prognostiziert. Weitere Vorteile der Ventilinsel Serie D1 sind das kompakte Design sowie einzelne, modulare Grundplatten aus Kunststoff.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land