branchengeschehen

Mit 3 German Design Awards geehrt

Mit dem Gewinn von drei weiteren Awards verfügt die Zimmer Group nun bereits über 26 internationale Auszeichnungen – alle erhalten allein in den letzten zwei Jahren. Die Preisübergabe des German Design Awards fand am 7. Februar 2020 vor rund 1.500 Teilnehmern in Frankfurt am Main statt.

V.l.: Der Zentrisch-Greifer GED5000 sowie der IO-Link-Großhubgreifer GEH6000IL der Zimmer Group und  der elektrische Parallelgreifer GEP5000 wurden mit einer „Winner-Auszeichnung“ bedacht.

V.l.: Der Zentrisch-Greifer GED5000 sowie der IO-Link-Großhubgreifer GEH6000IL der Zimmer Group und der elektrische Parallelgreifer GEP5000 wurden mit einer „Winner-Auszeichnung“ bedacht.

Im Mittelpunkt des Gala-Abends standen drei Greifer des Handhabungsspezialisten, die in der Kategorie „Excellent Product Design Industry” geehrt wurden. Dabei wurden der elektrische Parallelgreifer GEP5000, der Zentrisch-Greifer GED5000 sowie der IO-Link-Großhubgreifer GEH6000IL der Zimmer Group mit einer „Winner-Auszeichnung“ bedacht.

Die international besetzte Jury des German Design Awards 2020 begründete das Urteil wie folgt: „Der elektrische Parallelgreifer GEP5000 bildet zusammen mit dem Zentrischgreifer GED5000 und Großhubgreifer GEH6000IL eine Familie mit hohem ökonomischen und ökologischen Anspruch. Die einheitliche, formal klare und auf das Wesentliche reduzierte Designsprache wurde bis ins Detail konsequent sauber durchgestaltet und vermittelt ein hohes Maß an Präzision und Qualität.“

Die German Design Awards 2020 reihen sich ein in eine Reihe namhafter Auszeichnungen, mit denen die Zimmer Group bisher bedacht wurde. Darunter der German Innovation Award 2019, der Red Dot Award 2018-2019, der IF Award 2018-2019 sowie der Handling Award 2019.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land