Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Webinar: Online Talk mit den Experten

: Murrelektronik


Im Juli setzt Murrelektronik seine Webinar-Reihe fort und stellt praxiserprobte Lösungen, neueste Technologien und spannende Einblicke in Themenbereiche rund um die dezentrale Installationstechnik, Anschlusstechnik, IO-Systeme und Schnittstellen vor.

/xtredimg/2020/Automation/Ausgabe317/21686/web/Murrelektronik_Webinar_2020.jpg
Nächste Themen im Juli:

Stets optimal informiert – Teil 1: Vorteile moderner Serviceschnittstellen und Signalleuchten
Mittwoch, 1. Juli 10 Uhr

In diesem Webinar wird ein Überblick gegeben, wie moderne Serviceschnittstellen die Verfügbarkeit der Anlagen und Produktivität steigern können und mittels energiesparender LED Technologie ein schneller Überblick über den Prozesszustand erreicht werden kann.

• Definierter
und praktischer Zugang zur Steuerung
• Welche Anforderungen müssen für einen Einsatz im amerikanischen Markt erfüllt werden
• Mit energiesparender Signalisierung den Prozesszustand erkennen und damit die Wirtschaftlichkeit erhöhen

Stets
optimal informiert – Teil 2: Die digitale Transformation. So bringen Sie Ihre Daten einfach und effizient vom Sensor in die Cloud.
Mittwoch, 8. Juli 10 Uhr
Wie muss eine Lösung aussehen, die Daten nutzenorientiert in die Cloud bringt?
In diesem Webinar wird erörtert, welche Fragen bei der Cloud-Anbindung eine Rolle spielen und wie das Murrelektronik-nexogate-System die gestellten Anforderungen erfüllt.

• Smart Data – Die richtigen Daten sind die wichtigen
• Easy
to use
• Sicherstellung einer hohen Verfügbarkeit der Anlagen
• Individuelle Beratung durch einen geeigneten Partner

Optimaler Schutz für Mensch und Maschine. So verbinden Sie sicherheitsrelevante IO-Daten effizient und wirtschaftlich mit der Steuerung
Mittwoch, 15. Juli 10 Uhr

Die Planung eines Safety-Konzepts für die Anwendung
ist eine der wichtigsten Aufgaben beim Design der Maschine. Aber welche der vielen verfügbaren Optionen ist die richtige?

• Bewährte und unkompliziert zu bedienende Sicherheitsrelais?
• Integrierte passive Sicherheitsausgänge oder IO-Link Module?
• Flexible aktive sichere Feldbussysteme?
• Oder vielleicht eine Kombination von einigen davon?

One circuit fits all –Wie exportstarke Unternehmen von weltweit einheitlichen Stromversorgungskonzepten profitieren.
Mittwoch, 22. Juli 10 Uhr

Was erwarten Kunden von einem modernen, einheitlichen Stromversorgungskonzept?

• Zukunftsorientiertes, kostengünstiges Konzept
• Ein Elektroplan – für unterschiedliche
Ländervorgaben nutzbar
• Geringer Projektierungsaufwand
• Individuelle Beratung durch einen geeigneten Partner

Wie das mit Stromversorgungskonzepten von Murrelektronik funktioniert, wird im Webinar gezeigt.

Blockmodule, modulare Feldbussysteme oder passive IO-Boxen?
Mittwoch, 29. Juli 10 Uhr

Es gibt eine nahezu unüberblickbare Anzahl verschiedener dezentraler I/O Systeme. Wie finden Teilnehmer das Richtige für ihre Applikation?

• Dezentrale Installationsvarianten im Maschinendesign
• Gesteckte Lösungen von der Steuerung bis ins Feld
• Nutzen modularer Feldbussysteme
• Individuelle Beratung durch einen geeigneten Partner
Teilnehmer finden mit diesem Webinar das passende I/O System für ihre Applikation.

Infos und Registrierung




Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Veranstaltungen

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Automation/Ausgabe299/21418/web/Takt_Presse_herkommlich_0012190.jpgWie Safety die Produktivität boostet
Sicherheitsvorkehrungen im Produktionsumfeld müssen sein. Was bisher eine ungeliebte Notwendigkeit war, wird jetzt zum Produktivitäts-Boost. Berthold Ketterer, Senior Vice President für Industrial Safety bei der Sick AG, spricht über neue Technologien, Industrie 4.0 und produktive Sicherheit.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren