Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Webinar: Dokumentenhandling im Home-Office mit PROOM

: Trisoft


Im Trisoft-Webinar am 19. Mai 2020, von 11.00 bis 11.25 Uhr, erfahren Teilnehmer, wie sie z. B. sensible, technische Dokumente oder CAD-Modelle vertraulich und schnell austauschen und wie sie PROOM Enterprise kostenlos bis zum 30.09.2020 testen können.

/xtredimg/2020/Automation/Ausgabe317/21389/web/Grafik_Trisoft.jpg
Von Ingenieurbüros bis zum Maschinen- und Anlagenbau – in nahezu allen technischen Unternehmen gehört die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit zum Alltag – heutzutage vermehrt in Form von virtuellen Teams und im Home-Office. Intern geltende Vertraulichkeitsstandards beim Dokumentenaustausch müssen daher auch über die Firmengrenzen hinaus eingehalten und kontrolliert werden.

Verfahren wie E-Mail und FTP sind keine zeitgemäßen Austauschwege für vertrauliche technische Dokumente. Geschäftsrelevante Dokumente dürfen nicht ungesteuert versendet, lokal abgelegt und vervielfacht werden.

Die sichere Alternative: PROOM – Die Austauschplattform für technische Unternehmen.

PROOM ermöglicht Anwendern, dass sie in vertraulichen virtuellen Projekträumen

• die Kommunikation zwischen ihren Abteilungen, Lieferanten, Zulassungsbehörden und Kunden zuverlässig und kontrolliert steuern und dokumentieren.
• den Dokumentenaustausch zwischen allen Beteiligten nachvollziehbar und transparent halten.
• den Zugriff auf gemeinsam zu nutzende Daten und Dokumente nur berechtigten Personen gewähren.

Mehr
Informationen




Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Veranstaltungen

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Automation/Ausgabe298/20805/web/Micropilot_FWR30_04.jpgInnovation und Service, ungebremst
Als weltweiter Anbieter von Mess- und Automatisierungstechnik für Prozess und Labor bietet Endress+Hauser innovative Geräte und Lösungen sowie Dienstleistungen für viele Branchen. Über die Entwicklung des Unternehmens, seiner aktuellsten Produkte sowie Dienstleistungen, kurz darüber, was unter normalen Umständen auf den abgesagten Messen in Wien und Hannover zu erfahren gewesen wäre, sprachen wir mit Clemens Zehetner, Leiter Marketing, Solutions und IT bei Endress+Hauser Österreich. Das Gespräch führte Ing. Peter Kemptner, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren