Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Webinar – Die richtige Technologie für Ihre Antriebslösung

: Faulhaber


Egal, ob man im Homeoffice, unterwegs oder im Büro etwas Neues kennenlernen möchte: Mit den Webinaren von Faulhaber erhält man von überall die Möglichkeit, mehr über Faulhaber-Produkte und -Lösungen zu erfahren. Die Faulhaber-Antriebsexperten stellen interessante Tools und Anwendungs-Know-how vor und beantworten am Ende jeder Sitzung alle Fragen. Teilnehmer erfahren z. B. mehr über die Berechnungshilfe FAULHABER Drive Selection Tool oder lernen die Motion Manager Software besser kennen. In seinen Webinaren zeigt Faulhaber, wie man diese und weitere Tools optimal anwenden kann. Darüber hinaus wird auch technischen Fragestellungen wie etwa der Geräuschentwicklung bei Motoren oder anderen speziellen Applikationsanforderungen nachgegangen.

/xtredimg/2020/Automation/Ausgabe317/22966/web/Foto_zu_Webinar_im_Janner_2021.jpg
Die richtige Technologie für Ihre Antriebslösung

In weniger als 45 Minuten macht das Faulhaber-Webinar Anwender fit darin, das richtige System für ihre Anwendung auszuwählen, basierend auf ihren spezifischen Anforderungen und gewünschten Produkteigenschaften. Der Faulhaber-Experte wird sicherstellen, dass man alle relevanten Informationen über die verschiedenen Technologien bekommt, die in Faulhaber-Antriebssystemen eingesetzt werden. Darüber hinaus ist zu erfahren, wie Faulhaber die verschiedenen Technologien kombiniert, um ein komplettes Antriebssystem, bestehend aus Motoren, Getriebe, Sensoren, Schrauben, Bremsen oder Antriebselektronik, zusammenzustellen.

Inhalte:

• Antriebssysteme im Überblick
• Die richtige Antriebsauswahl treffen
• Ein kompaktes
Getriebesystem: der Getriebekopf
• Getriebetechnologie: Planeten- und Stirnradgetriebe
• Auswahl der richtigen Technologie für Sensor und Encoder
• Der passende Motor: DC-, bürstenlose, Schritt- oder Linearmotoren
• Anpassungen des Antriebssystems für Hochleistungsanwendungen
• Auswahl der Antriebselektronik
• Das motion control system: Motor und motion controller integrieren
• Beispiele für den Einsatz unterschiedlicher Antriebssysteme

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt.
Termin: 22. Jänner 2021, 14.00 – 15.00 Uhr
Anmeldung





Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Veranstaltungen

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Automation/Ausgabe302/21105/web/3D_TX2-140_profil_JPG.jpgExperts in Man and Machine
Wo immer Geschwindigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit entscheidend sind, bietet Stäubli als einer der führenden Roboterhersteller seinen weltweiten Kunden zuverlässige und intelligente Automatisierungslösungen. Was Stäubli zu einem unverzichtbaren Partner bei der Entwicklung von State-of-the-Art-Lösungen in der Robotik macht, verrät uns Peter Pühringer, Geschäftsführer von Stäubli Robotics Bayreuth. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren