Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


USB3-Vision-Kamera mit 5,1-Megapixel

: Stemmer Imaging


Die leichten und kompakten Industriekameras aus der JAI GO-5100-Serie sind jetzt auch mit der High-Speed-Schnittstelle USB3 Vision sowie mit GigE Vision erhältlich. Die neuen Monochrom- und Farbkameras bieten eine Auflösung von 5,1 Megapixel bei einer Bildrate von 74 Bildern pro Sekunde.

/xtredimg/2017/Automation/Ausgabe191/13508/web/JAI-Go-Series_GO-5100USB.jpg
Die leichten und kompakten Industriekameras aus der JAI GO-5100-Serie sind ab sofort mit der High-Speed-Schnittstelle USB3 Vision sowie mit GigE Vision erhältlich.

Die leichten und kompakten Industriekameras aus der JAI GO-5100-Serie sind ab...

Zusätzlich zu der hohen Bildrate von 74 Bildern pro Sekunde bei einer Vollauflösung von 2.464 x 2.056 Pixel sorgen kleinere Auslesefenster (ROI) für höhere Datenraten mit weniger Datenverarbeitungsaufwand. Da mehrere ROIs in einem einzigen Sichtfeld zur Verfügung gestellt werden, lassen sich bis zu 64 nicht-überlappender ROIs vom Anwender definieren.

Innovative Ausstattung

Obwohl sie so kompakt ist, steckt die GO-5100-USB voller innovativer Funktionen. Während nur die Monochrom-Variante symmetrische und asymmetrische Binning-Funktionen (1x2, 2x1, 2x2) bietet, stehen sowohl bei den Monochrom- als auch bei den Farbmodellen Lookup-Tabellen (LUT), Sequencing-Trigger-Modi, Auto-Level-Control (Auto Gain/Shutter) und Shading-Korrektur zur Verfügung.

Die Kamera hat eine Größe von 29 x 29 x 41,5 mm (ohne Objektivanschluss) bei einem Gewicht von nur 46 g. Eine hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit von 80 G bzw. 10 G, eine mittlere Betriebsdauer von über 180.000 Stunden und ein Betriebstemperaturbereich von -5° bis +45° C sorgen für Langlebigkeit. Damit eignen sich diese Kameras ideal für den Einsatz in der Robotik und in Anwendungen mit sich wiederholenden Kamerabewegungen, sowie für die Verwendung in engen Bauräumen.

Andere USB3-Vision-Modelle von JAI sind die GO-5000-USB und die GO-2400-USB, die über dieselben Abmessungen verfügen und eine ähnliche Funktionalität bieten, sich jedoch bei den Sensoreigenschaften unterscheiden: Die GO-5000-USB bietet eine Sensorauflösung von 2.560 x 2.048 Pixel und Bildraten
bis zu 62 Bildern pro Sekunde – die GO-2400-USB maximale Bildraten von 159 Bildern pro Sekunde bei einer vollen Auflösung von 1.936 x 1.216 Pixel.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
GiGE kameras - Gigabit Ethernet, Kameras

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe223/16046/web/g_lifecycle_robotics_de_2011_11_neu.jpgUnterstützung von A wie Applikationsanalyse bis CE
Pilz gilt seit jeher als „sichere“ Adresse, wenn es um kompetente Unterstützung bei der korrekten Umsetzung relevanter Normen und Richtlinien geht. Auf Wunsch werden die Kunden bis zur fertigen CE-Konformitätserklärung begleitet. Das angebotene Dienstleistungsportfolio umfasst u. a. Applikationsanalysen, Risikobeurteilungen und die Erstellung von normgerechten Sicherheitskonzepten bzw. technischen Dokumentationen. Genaueres dazu verrät der Certified Machinery Safety Expert Ing. Bernhard Buchinger, der bei Pilz als Senior Manager Consulting Services für Westösterreich tätig ist. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren