Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Unternehmenswebsites in neuem Look

Übersichtlicher, moderner, neue Services – so präsentieren sich die neuen Länderportale rund um die industrielle Datenkommunikation.

Westermo_Homepage_neu.jpg
Durch den übersichtlichen Seitenaufbau können sich Anwender intuitiv und schnell über das komplette Westermo-Angebot informieren.

Durch den übersichtlichen Seitenaufbau können sich Anwender intuitiv und schnell...

Komplett überarbeitet, mit einer klaren Struktur und erweiterten Funktionalitäten startet Westermo sein neues Informationsangebot rund um die industrielle Datenkommunikation mit den Internetseiten Westermo.de, Westermo.at und Westermo.ch. Den Kern der Auftritte bildet das optimierte Bedienkonzept: Die Startseiteempfängt den Nutzer mit vier aktuellen, wechselnden Kernmärkten der Westermo-Gruppe, einem News-Bereich sowie vier weiteren Themenspecials aus dem Bereich der industriellen Datenkommunikation. Die drei Websites sind konsequent nutzerorientiert ausgerichtet und leiten den User rasch zu den gewünschten Inhalten. Durch den einfachen und übersichtlichen Seitenaufbau mit informativen Texten und einer klaren Bildsprache können sich Anwender intuitiv und schnell über das komplette Westermo-Angebot informieren. Das moderne Layout mit einem ansprechenden, emotionalen Design unterstützt die schnelle Orientierung. Neben Informationen zur Unternehmensführung erhält der Nutzer vertiefende Inhalte zum Produkt-Portfolio sowie Lösungen für verschiedene Industriebereiche, technischem Support oder Success Stories mit praktischen Anwenderberichten. Zusätzliche Serviceangebote wie deutsche Anleitungen, Handbücher und zahlreiche Download-Möglichkeiten schaffen ergänzende Mehrwerte.


„Mit dem Relaunch wollen wir unseren Kunden und Interessenten der industriellen Datenkommunikation unsere Produkte und Dienstleistungen näher bringen. Die direkte und zielgerichtete Benutzerführung ermöglicht eine einfache Navigation zum Leistungsspektrum der Geräte, den Anwendungen in den unterschiedlichen Industriebereichen zu den Hintergrundinformationen unseres Unternehmens“, erklärt DACH-Geschäftsführer Anders Felling.


Die Rubriken im Einzelnen:


Über uns" ermöglicht nicht nur einen schnellen Überblick über die Unternehmensgruppe, sondern gibt dem Interessenten auch Einblicke in Forschung und Entwicklung, Produktion und Partnerschaften.


Unter „Produkte" stellt das Unternehmen seine umfangreiche Palette an Ethernet-Switches, Mobilfunk-Routern (2G/3G), Ethernet-Extendern (SHDSL), ADSL-/VDSL-Routern, VPN-Server, Modems sowie Zubehör vor. In einer detaillierten Produktpräsentation findet der Anwender nicht nur die Produktbeschreibung, sondern bekommt auch ein breites Angebot an weiterführenden Dateien. Dies reicht vom Datenblatt und dem Handbuch über Zertifikate sowie dem Download der aktuellen Firmware bis hin zur Möglichkeit, Ausschreibungstext bei Westermo anzufordern.


Branchen" beschreibt die Kern-Zielmärkte Gebäude- und Fabrikautomation, Wasser- und Energieindustrie, die Verkehrsbereiche Straße, Bahn und Schiff sowie die Öl- und Gas-Industrie. Speziell im Bahn-Segment ist Westermo führend bei Onboard- und Infrastruktur-Kommunikationssystemen. Die jeweils passenden Produkt-Serien bekommt der Anwender genauso automatisch angezeigt wie eine branchenspezifische Broschüre zum Download.


Unter dem Reiter „Technischer Support" ist jede Menge Know-how zusammengefasst. Ob technisches Training, Application Notes, Software Tools, White Paper und vieles mehr – hier können sich Kunden und Interessenten Unterstützung für individuelle Fragen “abholen”.


Lösungen" bietet dem Nutzer bereits bestehende, zum Teil geschäftskritische Anwendungsbeispiele für unterschiedliche Datenkommunikationsprojekte. Im Vordergrund stehen einerseits innovative kostensenkende Maßnahmen inklusive der Einbindung bestehender Datenkommunikationsgeräte, andererseits zukunftsorientierte Lösungen wie Westermos IP-Train-Konzept oder den kostengünstigen Aufbau von Ethernet-Netzwerken.

Aktuelles rund um Westermos Aktivitäten ist unter „News & Events" zu finden. Produktneuheiten, Messeauftritte sowie Road-Shows und Seminare werden hier veröffentlicht. Auch das kostenlose Newsletter-Abonnement garantiert, immer auf dem Laufenden zu bleiben. Journalisten erhalten hier zusätzlich ergänzende Materialien wie Pressebilder, Downloads oder Präsentationen zum Thema.

Kontakt“ informiert über die Möglichkeiten, die internationale Westermo-Zentrale, sämtliche Vertriebsbüros/Niederlassungen und Distributoren weltweit einfach und unkompliziert per Telefon,Fax oderE-Mail zu erreichen.

  • flag of de Westermo Data Communications GmbH
  • Goethestrasse 67
  • D-68753 Waghäusel
  • Tel. +49 7254 95400 0
  • www.westermo.de


Bericht in folgender Kategorie:
Sonstiges

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe224/15751/web/Koetzsch.jpgCoole Cloud-Lösung für die Instandhaltung
Schaltschrankkühlgeräte dürfen nicht ausfallen, denn von ihnen hängt das Funktionieren der gesamten Maschine ab. Über ein IoT Interface kann die Rittal-Kühlgeräteserie Blue e+ reichhaltige Zustandsdaten in die Cloud schicken. Nun bietet eine Smart Maintenance App Betreibern auf einfache Weise sehr weitreichende Möglichkeiten der Überwachung und vorbeugenden Wartung der Anlagen. Was dahinter steckt und wie der Systemanbieter für Schaltschranktechnik damit Maschinenbauunternehmen neue Geschäftsmodelle im Servicebereich eröffnet, erläutert Judith Kötzsch MBA, Abteilungsleiterin Business Development Service International bei Rittal. Das Gespräch führte Ing. Peter Kemptner, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren