Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


TAT verstärkt Team im technischen Außen- und Innendienst

: TAT


Um für die kommenden Geschäftsjahre gut gerüstet zu sein und dem eigenen hohen Service-Anspruch gerecht zu werden, erweitert die TAT-Technom-Antriebstechnik GmbH ihr Team um drei neue Mitarbeiter.

/xtredimg/2017/Automation/Ausgabe187/14878/web/TAT_Team_Neu2017.jpg
Mit 3-fach neuer Team-Power geht TAT ins neue Jahr und baut so ihren Service-Charakter aus (v.l.n.r.): Stefan Abel, Jarmila Kocianová und Oliver Gumpinger.

Mit 3-fach neuer Team-Power geht TAT ins neue Jahr und baut so ihren Service-Charakter...

Seit Oktober wird der Anbieter von Antriebs- & Transporttechnik von Stefan Abel im Technischen Verkauf (Gebiet Wien/NÖ/Bgld.), sowie Jarmila Kocianová in der Auftragsabwicklung unterstützt. Oliver Gumpinger ist seit Dezember als Produktgruppenverantwortlicher für den Bereich Getriebe, Kupplungen und Motoren im Unternehmen tätig.

„Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Abel, Frau Kocianová und Herrn Gumpinger erfahrene und kompetente Kollegen für unser Team gewonnen haben. Mit ihrer tatkräftigen Unterstützung können wir unsere Ziele für die kommenden Jahre sicher erreichen und weitere Schritte für unsere Zukunft setzen“, so Geschäftsführer Matthias Mayer.

Mit Stefan Abel (26) ist das Vertriebs-Team der TAT wieder vollständig und gewinnt eine kompetente Verstärkung im Technischen Verkauf dazu. Abel hat seit Oktober die Gebietsleitung für Wien, Niederösterreich und Burgenland über. Aufgrund seiner umfassenden Tätigkeiten im technischen Innendienstvertrieb bei den Firmen KSB Österreich und Stulz Austria bringt er mehrjährige Erfahrung in der Branche und technisches Know-how mit. Berufsbegleitend studiert Stefan Abel derzeit noch an der FH des Bfi Wien in der Fachrichtung Technisches Vertriebsmanagement.

Neu im Inndienst-Team ist Jarka Kocianová. Die 35-Jährige Wirtschaftsingenieurin hat erst im zweiten Bildungsweg die Faszination der Technik entdeckt. Nach einigen Jahren in der Gastronomie und einem Fernstudium an der Materialtechnologischen Fakultät der Slowakischen Technischen Universität hat sich Kocianová
dafür entschieden an der HTL Linz das Kolleg für Wirtschaftsingenieurwesen zu besuchen, welches sie im Frühjahr 2017 erfolgreich abgeschlossen hat.

Seit Dezember unterstützt Oliver Gumpinger (36) das TAT-Team im Technischen Inndienst. Er ist künftig für den Produktbereich Getriebe, Kupplungen und Motoren verantwortlich. Der ehemalige Profi-Fußballer bringt ebenso technisch-handwerkliches Wissen, genauso wie Erfahrungen in der Kundenberatung mit. Vor TAT war Gumpinger bei einem namhaften Getriebehersteller im Direktvertrieb tätig.

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Personelles

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe223/16046/web/g_lifecycle_robotics_de_2011_11_neu.jpgUnterstützung von A wie Applikationsanalyse bis CE
Pilz gilt seit jeher als „sichere“ Adresse, wenn es um kompetente Unterstützung bei der korrekten Umsetzung relevanter Normen und Richtlinien geht. Auf Wunsch werden die Kunden bis zur fertigen CE-Konformitätserklärung begleitet. Das angebotene Dienstleistungsportfolio umfasst u. a. Applikationsanalysen, Risikobeurteilungen und die Erstellung von normgerechten Sicherheitskonzepten bzw. technischen Dokumentationen. Genaueres dazu verrät der Certified Machinery Safety Expert Ing. Bernhard Buchinger, der bei Pilz als Senior Manager Consulting Services für Westösterreich tätig ist. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren