Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


TAT und IMA laden zur Hausmesse

: TAT


Anlässlich des 30-jährigen TAT-Jubiläums und des 25. IMA-Geburtstages laden die beiden erfahrenen Sepzialisten der Antriebs- und Transporttechnik erstmals zur gemeinsamen Hausmesse am 28. Juni 2018 ein.

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe222/15724/web/tip-01.jpg
Ab 10.00 Uhr öffnen TAT und IMA die Tore zur Hausmesse bei der es ausreichend Gelegenheit gibt, sich über die vielfältigen Lösungen, Top-Neuheiten sowie das gesamte Produktsortiment beider Unternehmen zu informieren – die Fachexperten von TAT und IMA stehen den Gästen mit Rat und Tat den ganzen Tag zur Verfügung.

Rahmenprogramm

Fachvorträge von TAT, IMA und deren TOP-Lieferanten sowie Informationen über Engineering- und Sicherheitsdienstleistungen ermöglichen einen interessanten Einblick in die Welt der Antriebs- und Transporttechnik. Nebst Feines für den Gaumen wartet auch ein Gewinnspiel auf die Gäste, das einen Weber Griller samt Zubehör in Aussicht stellt.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Hausmessen

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe226/17388/web/Blaschke_Rene.jpgAnlagendaten für neue Geschäftsmodelle
B&R stellt zur SPS IPC Drives 2018 mit dem Asset Performance Monitor eine erste eigene Cloud-Applikation vor. Die umfassende, stabile Lösung ermöglicht die einfache und komfortable Zustandsüberwachung im Feld installierter Maschinen und Anlagen, etwa um prädiktive Wartungskonzepte anzubieten. Im Interview erläutert René Blaschke, Product Manager Industrial IoT bei B&R, die Beweggründe und Ziele dieser Innovation. Das Gespräch führte Ing. Peter Kemptner / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren