Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Start der kostenfreien Infrarot-Workshops von Optris

: Optris


Die spannende Welt der berührungslosen Infrarot-Messtechnik verständlich und anschaulich vermitteln – das ist das erklärte Ziel der bei den Besuchern hoch angesehenen, kostenfreien Infrarot-Workshops der Optris GmbH.

/xtredimg/2020/Automation/Ausgabe317/20639/web/Teilnehmer_ir-tour_2020_300dpi.jpg
Wie in den vorherigen Jahren, erwartet die Teilnehmer auch 2020 ein umfassendes und interessantes Programm. In den halbtägigen Seminaren, gehen die erfahrenen Optris Applikationsingenieure, in Kooperation mit Vertriebspartnern und Kunden aus der DACH-Region, sowohl auf die physikalischen Grundlagen als auch auf viele praktische Anwendungsbeispiele aus der Industrie ein.

Aufgewertet werden die Vorträge durch anschauliche Modell-Demonstrationen, welche die IR Workshops sehr abwechslungsreich gestalten.

Als Highlight werden einige Workshops in Kombination mit Führungen angeboten, beispielsweise an der Bergisel Schanze, im Porsche Museum oder im Auto- und Technikmuseum Sinsheim.

Weitere Informationen und Termine finden Sie unter www.optris.de/messtechnik-workshops. Die Anmeldung erfolgt per Mail an events@optris.de oder direkt über die Optris Webseite.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Veranstaltungen

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Automation/Ausgabe293/20892/web/OpShield.jpgStarke Ansage in Sachen OT-Security
Bereits bei der Firmengründung vor nunmehr 25 Jahren wählten Harald Taschek und Peter Gruber „Competence in Automation“ als Leitspruch für ihr Unternehmen. Den beiden „Masterminds“ hinter T&G war es von Anfang an wichtig, nicht nur mit entsprechender Hard- und Software, sondern auch mit jeder Menge „Brainware“ bei den Kunden punkten zu können. Im zweiten Halbjahr 2020 folgt ein weiterer Beleg für diese Know-how-Offensive der Großpetersdorfer: Unter ihrer Federführung wird ein Kompetenzzentrum für OT-Security eröffnet. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren