Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


SIL-Druckmessumformer VEGADIF 85

: Vega Grieshaber


Mit dem VEGADIF 85, einem auf Sicherheit hin entwickelten Messumformer für Differenzdruck, liefert Vega einen neuen Baustein, um industrielle Prozesse zuverlässig und kontinuierlich zu steuern und zu überwachen. Die Stärken liegen neben funktionaler Sicherheit in der Option, mit nur einem Gerät gleichzeitig Differenz- und statischen Druck zu messen.

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe224/16485/web/VEGADIF_85.jpg
Prozesse zweifach sichern mit dem neuen SIL-Druckmessumformer VEGADIF 85.

Prozesse zweifach sichern mit dem neuen SIL-Druckmessumformer VEGADIF 85.

Im kompakten Einkammergehäuse ist der Messumformer dabei auf geringen Platzbedarf und Wirtschaftlichkeit ausgelegt. Flankiert sind diese Eigenschaften von besonders einfacher, intelligenter Bedienung: Ein Plus auch in punkto Fehlersicherheit.

Für Herstellungsverfahren, die auf zertifizierte Komponenten, sichere Bedienbarkeit und jederzeit transparente Prozesse bauen, ist der VEGADIF 85 nun nach SIL-2 (SIL-3) qualifiziert und zugelassen. Sowohl drahtlos per Bluetooth, als auch drahtgebunden, lässt er sich komfortabel parametrieren. Seine Messwerte sind im Handumdrehen – passend zu den jeweiligen Bedingungen und Voraussetzungen – in die Verfahren integriert.

Im druckfesten Gehäuse – optional mit Bluetooth

Die im VEGADIF 85 eingesetzte Elektronik ist grundsätzlich eigensicher und druckfest gekapselt nach ATEX, IECEx und CSA. Damit lassen sich die Messumformer, auch während des Betriebs im Ex-Bereich, jederzeit sicher parametrieren.

Als Option ist auch Bluetooth durchgängig für die neue Generation von Differenzdruckmessumformern erhältlich. Da diese modular auf der Vega-Geräteplattform plics® arbeitet, realisiert sie Sicherheitsvorkehrungen auf verschiedenen, im Feld bereits bewährten, Stufen. Dazu zählen aktuelle Verschlüsselungsmodi auf der Interface-Ebene, also über PC oder auch Smartphone sowie erforderliche Zugangscodes, die den Sensor vor unberechtigtem Zugriff schützen.

Übrigens
ist Bluetooth auch etwas für ältere Anlagen: Das aktuelle Anzeige- und Bedienmodul PLICSCOM ist abwärtskompatibel für die Mehrzahl der bereits im Feld befindlichen Vega-Messgeräte ab dem Baujahr 2002.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Messumformer

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Automation/Ausgabe276/18200/web/im0082045_outdoorScan3.jpgDigital Connectors for Smart Sensors
Intelligente Sensoren bilden im Zeitalter der Digitalisierung längst die Basisbausteine für eine smarte Automatisierung in der diskreten Fertigungs- und Prozessindustrie. Doch so clever die heutige Sensorik auch ist, ohne smarte Connectivity kommt sie nicht ins Rennen. Welche digitalen Connections Sensoren erst so richtig Beine machen und sie bis – wenn gewünscht – in eine Cloud kommunizieren lassen, dazu hat sich x-technik mit den Spezialisten von Sick, Geschäftsführer Christoph Ungersböck, Head of Product Management Rene Pfaller und Leitung Marketing Martina Hubert unterhalten und deren neuesten Innovationen dazu aufgespürt. Das Gespräch führte Luzia Haunschmidt, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren