Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Sebastian Walter neuer Head of Sales Western Europe bei Universal Robots

: Universal Robots


Universal Robots (UR) hat Sebastian Walter zum Head of Sales Western Europe ernannt. In der neuen Position ist Walter seit dem 1. März 2021 für das Vertriebsgeschäft in den wichtigen Absatzmärkten Deutschland, Österreich und Schweiz verantwortlich.

/xtredimg/2021/Automation/Ausgabe343/23593/web/Sebastian-Walter_HeadofSales_WesternEurope_UR.jpg
Sebastian Walter, der neue Head of Sales Western Europe bei Universal Robots. © Universal Robots

Sebastian Walter, der neue Head of Sales Western Europe bei Universal Robots. ©...

„Ich freue mich sehr über die neue Verantwortung und die mir übertragenen Aufgaben“, kommentiert der langjährige Vertriebsprofi die Ernennung. „Ich werde mich darauf konzentrieren, die Marktführerschaft von Universal Robots weiter auszubauen und die Robotik einem noch größeren Kundensegment zugänglich zu machen. Es ist spannend zu sehen, wie unsere Produkte in praktisch jedem produzierenden Gewerbe angewendet werden können.“

Entscheidende Rolle für Partnernetzwerk

Walter begann seine Karriere bei Universal Robots Anfang 2017 als Business Development Manager. Bereits ein Jahr später avancierte er zum Channel Development Manager. In dieser Zeit übernahm der Sales-Profi eine zentrale Rolle beim Ausbau der Vertriebsstruktur von Universal Robots in seinem Zuständigkeitsgebiet. Dazu Andrea Alboni, General Manager Western Europe: „Sebastian Walter war maßgeblich dafür verantwortlich, dass sich die Region Baden-Württemberg zu einem der performantesten Märkte für Universal Robots weltweit entwickelt hat. Von großer Bedeutung war nicht zuletzt auch die Integration von Distributoren, Integratoren und OEMs.“

Auch für Walter ist das Partnernetzwerk die Grundlage für die positive Geschäftsentwicklung der vergangenen Jahre: „Die Erfolge wären ohne unsere Partner nicht möglich gewesen. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen profitieren von diesem Netzwerk“, so der neue Head of Sales Western Europe. Das gelte ganz besonders für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz
(DACH) mit ihrer hohen Dichte an mittelständischen Unternehmen. „Aber auch dem gesamten Team von Universal Robots gebührt mein Dank, den Kolleginnen und Kollegen, die uns alle tagtäglich mit ihrer Motivation und Tatkraft beeindrucken“, resümiert Walter.

Vor seinem Engagement beim Cobot-Pionier war Walter als Vertriebsingenieur bei Leuze, einem internationalen Sensorexperten in der Automatisierungstechnik aus Owen, tätig. Walter hat einen Abschluss als Bachelor of Applied Science von der Hochschule Karlsruhe.




Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Personelles

Special Branchen-Specials

Im Gespräch

/xtredimg/2021/Automation/Ausgabe332/23268/web/B_R_3000x2000_Pressebild_X20-Steuerungsgeneration_1.3_de_fullres_jpg_cmyk.jpgRetrofit mit goldrichtigem Automatisierungsentscheid
Spezifische Kundenwünsche erfordern flexible Maschinen, die sich an individuelle Bedürfnisse anpassen. Mit neuen Maschinen ist das kein Problem. Sie sind intelligent und können miteinander kommunizieren. Produktionshallen sind jedoch zum Großteil geprägt von älteren Maschinen und Anlagen, die nicht für eine smarte Fabrik geeignet sind. Der Austausch einer Bestandsanlage ist schwierig umzusetzen und bringt außerdem hohe Kosten mit sich. Eine Möglichkeit zur wirtschaftlichen Modernisierung einer Produktion ist das Retrofit. Dieter Burri hat sich vor 20 Jahren mit dem Retrofit von Werkzeugmaschinen selbstständig gemacht. Für die Automatisierung seiner Maschinen greift er auf das skalierbare Hard- und Softwareportfolio von B&R zurück. Im Interview mit x-technik erzählt er, warum diese Entscheidung für ihn goldrichtig war und ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren