Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Schinko baut Generation zwei der KEBA-Stromtankstellen

: Schinko GmbH


Schinko baut auch die neueste Gehäuse-Generation der KEBA-Stromtankstellen. Dies wurde Ende 2010 zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer vereinbart. Angepeilt werden mehrere hundert Einheiten für die nächsten Jahre.

Schinko_aktuell.jpg
Bereits bisher wurden mehr als 100 Stromtankstellen-Gehäuse für das Linzer Unternehmen geliefert. Die neue Generation der innovativen E-Tankstellen für zukünftige Fahrzeugkonzepte wurde gemeinsam mit KEBA entwickelt. Dabei waren neben dem Design-Anspruch auch die Kriterien Passgenauigkeit, hohe Qualität, aber auch Langlebigkeit gefragt.

„Wir sind schon seit dem Jahr 2000 mit KEBA in einer aktiven Geschäftsbeziehung und lieferten zahlreiche Gehäuse für den Bereich Industrie-Automation sowie für Ein- und Auszahlungsgeräte im Bankbereich“, schildert Michael Schinko die konstruktive Zusammenarbeit mit dem 1968 gegründeten Unternehmen.

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Sonstiges

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Automation/Ausgabe273/19544/web/app-4.jpgEine E-CAD-Plattform für alle
Egal von welcher Engineering-Disziplin man kommt – mit der E-CAD-Lösung von Wscad arbeiten Anwender immer Gewerke übergreifend. Ohne Datenbrüche, Missverständnisse und Umständlichkeiten. In kleinen Projekten genauso wie in großen, mit ausgeklügelten Benutzerrechten und in verschiedenen Sprachen gleichzeitig auch in internationalen Projektteams. Wie es mit Benutzerfreundlichkeit, Service, Implementierungsunterstützung und neuen Projekten aussieht, verrät Patrick Kaufmann, Geschäftsführer Wscad Software GmbH Österreich, im Gespräch mit x-technik.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren