Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Robuste Panel-PCs mit Multitouch

: Phoenix Contact


Mit robustem Industrie-Design und projektiv-kapazitiven Displays mit Multitouch bilden die Panel-PCs Valueline der nächsten Generation von Phoenix Contact eine widerstandsfähige Lösung für Bedien- und Beobachtungskonzepte direkt vor Ort.

/xtredimg/2015/Automation/Ausgabe128/7347/web/4711_IPC.jpg
Panel-PCs Valueline der nächsten Generation von Phoenix Contact

Panel-PCs Valueline der nächsten Generation von Phoenix Contact

Die Panel-PCs sind lüfterlos aufgebaut, alle wichtigen Komponenten sind wartungsfreundlich mit Zugängen versehen. Die Geräte können durch einen PCI-/PCIe-Slot erweitert werden. Zwei Datenspeicher und RAID-Unterstützung erhöhen die Datensicherheit. Der Prozessor kann passend zur Anforderung gewählt werden: Intel Core i5-4300U, 4. Generation (Haswell) oder Intel Celeron N2930, 3. Generation (Baytrail). Angeboten werden die Displaygrößen 15,6", 18,5" und 21,5"-Widescreen.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Panel-PCs

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe226/17388/web/Blaschke_Rene.jpgAnlagendaten für neue Geschäftsmodelle
B&R stellt zur SPS IPC Drives 2018 mit dem Asset Performance Monitor eine erste eigene Cloud-Applikation vor. Die umfassende, stabile Lösung ermöglicht die einfache und komfortable Zustandsüberwachung im Feld installierter Maschinen und Anlagen, etwa um prädiktive Wartungskonzepte anzubieten. Im Interview erläutert René Blaschke, Product Manager Industrial IoT bei B&R, die Beweggründe und Ziele dieser Innovation. Das Gespräch führte Ing. Peter Kemptner / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren