Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Kostenloses Webinar von Eplan und Voltabox

: EPLAN


Die Herausforderungen modernen Verkabelungs-Engineerings sind groß. Um zeitaufwendige Fehlentwicklungen in der Fertigung zu vermeiden, ist eine exakte Vorplanung notwendig. Wie das geht, zeigen die Experten von Eplan und Voltabox in einem kostenlosen Webinar am Freitag, den 12. April 2019, um 09:00 Uhr.

/xtredimg/2019/Automation/Ausgabe277/18567/web/Harness-proD_Header_DE.jpg
Christopher Bern, Teamleiter Batterie-Systementwicklung der Voltabox AG, weiß um die Schwierigkeiten einer lückenlosen Zusammenarbeit bei der Verkabelung: „An Kabel wird bei Engineering-Projekten häufig zuletzt gedacht. Das rächt sich: Unsere Mechaniker hatten oft Platzprobleme bei der Verlegung von Kabeln innerhalb der Batteriesysteme. Mit Eplan Harness proD planen unsere Ingenieure nun Kabel und Kabelbäume von Anfang an exakt ein – so passt auch in der Mechanik alles.“

Das unter dem Motto „Voltabox electrifies – efficient 3D cabling with Eplan“ stattfindende Webinar zeigt die effiziente Erstellung eines digitalen Prototyps (digitaler Zwilling), die automatisierte Dokumentation von Kabel- und Kabelbaumzeichnungen sowie die anschließende Übergabe an die Fertigung sowie Möglichkeiten für eine effizientere Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen (Zeitgewinn / höhere Projektqualität).

Als Beispiel für Verbesserungspotenziale im Kabelbaum-Engineering dienen dabei die interne Geräteverkabelung und die Verkabelung von Batteriesystemen im Spezialfahrzeugbau (z. B. Baufahrzeuge, Landmaschinen, Bergbaufahrzeuge, Busse).

Kostenlos anmelden

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Veranstaltungen

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Automation/Ausgabe270/17877/web/IMG_2058.jpg„SEW-Spirit“ für die Kunden
Für das vierköpfige Management-Team des Wiener Drive Technology Centers von SEW-Eurodrive ist 2019 ein ganz besonderes Jahr: Die rot-weiß-rote Niederlassung des Bruchsaler Antriebstechnikspezialisten feiert heuer ihr 50-jähriges Bestehen. Im Gespräch mit x-technik AUTOMATION verrieten Geschäftsführer DI (FH) Oliver Beschkowitz, Produktionsleiter Ing. Leopold Praschl, Finanzleiter Herbert Gosch sowie Vertriebsleiter Ing. Thomas Wiederer, was das Besondere an SEW ist und warum sie bei ihren Mitarbeitern so weit wie möglich auf einen gezielten Mix aus Jung und Alt setzen. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren