Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


industry.tech18: 1,5 Tage am Puls der Industrie

: Festo


Die Industrie und ihr gesamtes Umfeld befinden sich im Umbruch. Industrie 4.0 sorgt dafür, dass sich die Welt der Fertigung grundlegend verändert. Spannende Themen stehen im Raum. Auf der industry.tech18 werden sie auf den Punkt gebracht. Veranstaltet wird die Fachtagung im außergewöhnlichen Format von den beiden Automationsunternehmen Festo und Sick.

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe223/16170/web/IndustryTech_Logo_2018.jpg
Die industry.tech18. findet von 9. bis 10. Oktober 2018 bei Toscana Congress am Traunsee in Gmunden (Oberösterreich) statt. Neben erlesenen Key-Notes aus den Bereichen Blockchain, Big Data / KI und Robotik werden Top-Experten aus der Industrie an World Cafe Tischen zur Verfügung stehen. Die Teilnehmer können aus den angebotenen Stationen frei wählen und sich so ihr ganz persönliches Tagungsprogramm zusammenstellen. Im Fokus der intensiven Gruppen-Gespräche an den World Cafe Tischen stehen echte Cases, also die konkrete Anwendung von Industrie 4.0 in der Praxis. Das perfekte Informationsangebot für Geschäftsführer, CDOs, Projekt- und IT-Leiter, Konstrukteure, Entwickler und Innovationsmanager.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Veranstaltungen

QR code

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe223/16046/web/g_lifecycle_robotics_de_2011_11_neu.jpgUnterstützung von A wie Applikationsanalyse bis CE
Pilz gilt seit jeher als „sichere“ Adresse, wenn es um kompetente Unterstützung bei der korrekten Umsetzung relevanter Normen und Richtlinien geht. Auf Wunsch werden die Kunden bis zur fertigen CE-Konformitätserklärung begleitet. Das angebotene Dienstleistungsportfolio umfasst u. a. Applikationsanalysen, Risikobeurteilungen und die Erstellung von normgerechten Sicherheitskonzepten bzw. technischen Dokumentationen. Genaueres dazu verrät der Certified Machinery Safety Expert Ing. Bernhard Buchinger, der bei Pilz als Senior Manager Consulting Services für Westösterreich tätig ist. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren