Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Für eine komfortablere Messung

: FLIR Systems


Flir Systems präsentiert die neuen Flex-Stromzangen CM55 und CM57 sowie die Flex-Stromzangen-Adapter TA72 und TA74 für elektrische Anwendungen. Mit ihren schmalen, flexiblen Spulenklemmen ermöglichen diese neuen Werkzeuge Elektrikern genaue Messungen an engen, schwer zugänglichen Stellen, die mit einer herkömmlichen Stromzange nur schwer zu erreichen sind.

/xtredimg/2015/Automation/Ausgabe140/8000/web/TA72_worklights_smaller.jpg
Die Flex-Stromzangen CM55 und CM57 und die Flex-Stromzangen-Adapter TA72 und TA74 schlängeln sich einfach um Hindernisse herum und ermöglichen so genaueste Messungen und Ablese-Werte bei Mehrleitermessungen unter Wechselstrom bis 3000 Ampere. Beide Produkte sind mit flexiblen Spulenklemmen verfügbar in der Länge von 10 Zoll (entspricht 25,4 cm) für einfache Handhabung und kompakten Komfort oder sogar 18 Zoll (entspricht 45,72 cm) für größere Messungen an mehreren Leitern, doppelten Hüllen und für größere Flexibilität in der räumlichen Tiefe. Portabel, leicht und so robust gebaut, dass sie einen Fall aus 3 Meter Höhe überstehen, verfügen sowohl CM55 und CM57 als auch TA72 und TA74 über zwei helle LED-Lampen für Licht beim Ablesen an schlecht ausgeleuchteten Orten und in der Tiefe von übervollen Schaltschränken.

„Flirs neue Flex-Stromzangen wurden entwickelt, um sowohl Sicherheit als auch Komfort bei Elektroinspektionen zu erhöhen. Sie erleichtern Messungen um mehrere Leiter herum, an übervollen Schalttafeln, festen Schaltanlagen, großen Stromschienen und Drahtbündeln“, erklärt Rickard Lindvall, Vizepräsident und General Manager des Bereichs 'Instruments' von Flir. „Wer bereits eine Stromzange besitzt, sich aber dieselbe Flexibilität wünscht, die CM55 und CM57 bieten, kann die meisten DMMs und Stromzangen mit einem der Flex-Stromzangen-Adapter TA72 oder TA74 für einfache Inspektionen koppeln.“

Die Flex-Stromzangen CM55 und CM57 verfügen über Bluetooth® für die Fernanzeige und Datenübertragung zu iOS®- und Android™-Geräten über die mobile Flir-Tools App, so dass Daten schnell geteilt und direkt vor Ort ausgewertet werden können. Benutzer können sogar mehrere
Geräte für Fernüberwachung von Mehrphasensystemen drahtlos miteinander verbinden. Die Flex-Stromzangen-Adapter TA72 und TA74 sind mit Standard-Bananensteckern und einem Spannungssignalausgang ausgestattet, so dass sie mit DMMs und Stromzangen der verschiedensten Marken kompatibel sind.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Elektrotechnik & Elektronik

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe223/16046/web/g_lifecycle_robotics_de_2011_11_neu.jpgUnterstützung von A wie Applikationsanalyse bis CE
Pilz gilt seit jeher als „sichere“ Adresse, wenn es um kompetente Unterstützung bei der korrekten Umsetzung relevanter Normen und Richtlinien geht. Auf Wunsch werden die Kunden bis zur fertigen CE-Konformitätserklärung begleitet. Das angebotene Dienstleistungsportfolio umfasst u. a. Applikationsanalysen, Risikobeurteilungen und die Erstellung von normgerechten Sicherheitskonzepten bzw. technischen Dokumentationen. Genaueres dazu verrät der Certified Machinery Safety Expert Ing. Bernhard Buchinger, der bei Pilz als Senior Manager Consulting Services für Westösterreich tätig ist. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren