Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Fachevent ERP Future 2019

: Trisoft


Am 12. November findet die 13. ERP Future – dieses Jahr an der FH Technikum Wien – statt. Der Fachevent zu Enterprise Systems besteht aus verschiedenen Veranstaltungsteilen, wobei den Auftakt dazu der ERP Future-Summit, in welchem Branchenexperten über aktuelle Themen diskutieren, bildet.

/xtredimg/2019/Automation/Ausgabe277/20009/web/fhtw-8144.jpg
Die ERP Future – Business bietet für Anwender und Entscheidungsträger eine gute Möglichkeit und Plattform, sich einen Überblick über das Kernthema Enterprise Resource Planning (ERP) sowie über die Themenfelder rund um Business Intelligence (BI), Business Process Management (BPM), Customer Relationship Management (CRM) und Supply Chain Management (SCM) zu verschaffen.

Die Referenten der teilnehmenden Anbieter (ggf. inklusive Referenzkunden) werden in zwei parallelen und thematisch getrennten Tracks ihre IT-Lösung vorstellen und aufzeigen, in welche Richtung die Weiterentwicklungen ihrer Produkte gehen bzw. welche Leistungsfähigkeit heute schon für Anwender zur Verfügung steht. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Workshops, in denen sich Anwender und Entscheidungsträger intensiv mit den Schwerpunktthemen Auswahlverfahren (Evaluierung) und Einführung (Implementierung) von Informationssystemen auseinandersetzen.

Begleitende Business Fachmesse

Auf der Fachmesse stellen die teilnehmenden Anbieter von ERP, BI, BPM, CRM, und SCM-Systemen ihre aktuellen Lösungen vor. Während des gesamten Tages können sich Interessenten bei den einzelnen Systemanbietern bzw. Implementierungspartnern
gezielt informieren und die Möglichkeit zum Kennenlernen und Austausch nutzen.

Termin: 12. November 2019, 08.30 – 17.00 Uhr
Ort: FH Technikum Wien, Höchstädtplatz 6, A-1200 Wien

www.erp-future.com
www.trisoft.at/erp-future



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Veranstaltungen

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Automation/Ausgabe298/20805/web/Micropilot_FWR30_04.jpgInnovation und Service, ungebremst
Als weltweiter Anbieter von Mess- und Automatisierungstechnik für Prozess und Labor bietet Endress+Hauser innovative Geräte und Lösungen sowie Dienstleistungen für viele Branchen. Über die Entwicklung des Unternehmens, seiner aktuellsten Produkte sowie Dienstleistungen, kurz darüber, was unter normalen Umständen auf den abgesagten Messen in Wien und Hannover zu erfahren gewesen wäre, sprachen wir mit Clemens Zehetner, Leiter Marketing, Solutions und IT bei Endress+Hauser Österreich. Das Gespräch führte Ing. Peter Kemptner, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren