Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Engineering from Home: Mikhail on RF Hardware, Power Consumption, and Staying FLEXible.

#EngineeringFromHome
We're all adjusting to the new normal - and NI's engineers are no exception! Our teams of engineers worldwide are sharing their home offices with us, along with the top tips they have for staying productive, communicating with hardware, and keeping up morale as we engineer from home.

In this video, Mikhail walks us through RF Hardware, Power Consumption, and Staying FLEXible.

NI is working to enable every engineer through these unprecedented times, including access to free training and extended software trials. For more on our response to this crisis, click here: https://www.ni.com/en-us/landing/covid-19.html



Try LabVIEW Community Edition: https://www.ni.com/en-us/shop/labview/select-edition/labview-community-edition.html


Zum Firmenprofil >>


Video in folgender Kategorie:
Plattform Automation

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Automation/Ausgabe298/20805/web/Micropilot_FWR30_04.jpgInnovation und Service, ungebremst
Als weltweiter Anbieter von Mess- und Automatisierungstechnik für Prozess und Labor bietet Endress+Hauser innovative Geräte und Lösungen sowie Dienstleistungen für viele Branchen. Über die Entwicklung des Unternehmens, seiner aktuellsten Produkte sowie Dienstleistungen, kurz darüber, was unter normalen Umständen auf den abgesagten Messen in Wien und Hannover zu erfahren gewesen wäre, sprachen wir mit Clemens Zehetner, Leiter Marketing, Solutions und IT bei Endress+Hauser Österreich. Das Gespräch führte Ing. Peter Kemptner, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren