Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Aktives Informationsmanagement

: technosert


Nicht der kurzfristige Erfolg zählt, sondern langjährige Partnerschaften. Und diese müssen gefestigt werden. Für das Ziel geht technosert electronic einen Schritt weiter und liefert ab April ein aktives Informationsmanagement seinen Kunden und Partnern.

7878
Neuer WebInformationService: Ab April gibt technosert seinen Kunden und Partnern lückenlosen Einblick in den Auftragsstand.

Neuer WebInformationService: Ab April gibt technosert seinen Kunden und Partnern...

Auch kleinste Aufträge müssen mit gleicher Präzision ausgeführt werden wie große Chargen. Diese Aufgabenstellung zieht sich wie ein roter Faden durch alle Abteilungen des Elektronikbetriebes, von der Forschung und Entwicklung über die Produktion bis zur Verpackung und Auslieferung. technosert arbeitet als Dienstleister zu hundert Prozent auftraggeberorientiert.
So setzen sich die Verantwortlichen im Unternehmen auch mit Themen auseinander, die technosert gar nicht direkt betreffen, da oft nur ein kleiner Bestandteil eines Produktes im Werk gefertigt wird. Beim Auftraggeber, bzw. dem fertigen Produkt werden die Richtlinien allerdings wirksam.

WebInformationService

Transparenz in allen Bereichen ist ein Grundsatz für die innovativen Elektroniker bei technosert. So haben die Forscher eine neue Software entwickelt. WebInformationService heißt das neue Schlagwort. Ab April gibt technosert seinen Kunden und Partnern lückenlosen Einblick in den Auftragsstand.

Per User- und Passworteingabe werden die Kundendaten im Internet-Browser geladen. Selbstverständlich erfüllt technosert strengste Sicherheitsrichtlinien und verschlüsselt sämtliche Daten gegen Fremdzugriffe. 24 Stunden am Tag hat der Kunde die Möglichkeit die aktuellsten Informationen über seine Aufträge abzurufen. Der User erfährt z. B., ob bereits alle Bestandteile im Werk sind, wann mit der Produktion begonnen wird oder wie viele Stückzahlen schon produziert worden sind.
Auch Hersteller
und Lieferanten haben die Möglichkeit auf ihre Daten zuzugreifen. Die Zugriffsberechtigten erfahren Details über ihre Bestellpositionen, sowie eine umfangreiche Artikelanzeige. Sogar eine grafische Verbrauchsstatistik steht zur Verfügung.

Mit diesem kundenorientierten System stellt technosert wieder einmal sein innovatives Denken unter Beweis und liefert seinen Partnern einen wichtigen Informationsvorsprung.

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Tools und Software

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Automation/Ausgabe302/21105/web/3D_TX2-140_profil_JPG.jpgExperts in Man and Machine
Wo immer Geschwindigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit entscheidend sind, bietet Stäubli als einer der führenden Roboterhersteller seinen weltweiten Kunden zuverlässige und intelligente Automatisierungslösungen. Was Stäubli zu einem unverzichtbaren Partner bei der Entwicklung von State-of-the-Art-Lösungen in der Robotik macht, verrät uns Peter Pühringer, Geschäftsführer von Stäubli Robotics Bayreuth. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren