Fachverlag x-technik
search
 
Automation aus der Cloud



  • thumbnail

    content type : Beckhoff

    Standardisierte IoT-Kommunikation

    Durch die zunehmende Konvergenz von IT- und Automatisierungstechnologien finden Cloud-basierte Kommunikationsdienste vermehrt in industriellen Steuerungsprojekten Verwendung. Dementsprechend gewinnt auch die PC-basierte...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Copa-Data

    Die Vorteile des IIoT mit voller Sicherheit nutzen

    Die klassischen Anwendungsgebiete der Automatisierungssysteme von Copa-Data sind Steuerung und Regelung, Datenerfassung, Visualisierung, Analysen und Berichte. Nicht zuletzt die Verfügbarkeit der hauseigenen Software...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : T&G Automation

    IICS als Beschleuniger der digitalen Transformation

    Mehrere Studien belegen, dass das industrielle Internet der Dinge als vielversprechender Quell für zusätzliches Wachstum und eine Verbesserung der eigenen Wettbewerbsfähigkeit gesehen wird. Trotzdem hinken die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Lenze

    Maschinenbau – sicher unterwegs im digitalen Fluss

    Produktivität, Zuverlässigkeit und Einfachheit sind gerade heute in der fortschreitenden Digitalisierung einer Industrie 4.0-Anlage Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg. Auch für den Motion Centric Spezialisten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Festo

    Im Wettstreit – Safety and Security

    „Die ‚Black-Box safety‘ bleibt auch im Zuge von Industrie 4.0 in sich gekapselt, sie kann zwar in einer Cloud dargestellt werden, ist aber für Fernzugriffe auf Maschinen und Anlagen unantastbar“, erklären die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : B&R

    Die Edge als Torwächter und Datenleiter

    Um die Effektivität von Produktionsanlagen zu steigern, müssen deren Betreiber Daten aus unterschiedlichen Maschinen und Anlagen sammeln und verarbeiten. Als Infrastruktur bietet sich der Architektur-Ansatz des...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rittal

    Daten unter Kontrolle: Ganz sicher

    Für die Digitalisierung der Produktionsprozesse werden Prozessdaten oft von der Feldgeräteebene an der Maschinen- oder Anlagensteuerung vorbei an höhere Ebenen der Automatisierungspyramide weitergeleitet. Aber für...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : x-technik

    Mit Sicherheit in die Cloud

    Wie spätestens auf der SPS IPC Drives 2017 deutlich wurde, verschmelzen Fertigungstechnik (Operation Technology; OT) und Information Technology (IT) immer stärker. Die Produktionssysteme erhalten immer mehr Tore nach...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens

    Erweitertes Digital Enterprise-Portfolio

    Auf der SPS IPC Drives 2017 zeigt Siemens mit zahlreichen Applikationen und Beispielen, wie Maschinen- und Anlagenbauer mit der Digitalisierung ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen können. Dazu präsentiert das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kontron

    From Edge to Fog to Cloud – TSN & OPC-UA Enabled

    Der Messeauftritt auf der SPS IPC Drives von Kontron, als Teil der S&T AG, steht dieses Jahr ganz im Zeichen von IIoT, dem industriellen Internet der Dinge. Highlight des Messeauftritts werden Lösungen rund um die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Lenze

    Grenzen zwischen Controller-based und Drive-based schwinden

    Lenze schlägt zur kommenden SPS IPC Drives ein neues Kapitel der Automatisierung auf. Mit dem neuen Servo-Inverter i950 hebt der Automatisierungsspezialist die Grenzen zwischen Controller-based und Drive-based...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : T&G Automation

    Wachsame Portallösungen für die Energieversorgung

    In Zeiten globaler Wirtschaftsaktivitäten sind OEMs mehr denn je gefordert, sich nebst hervorragenden Maschinen- und Anlagen-Angeboten durch zusätzliche Leistungen gegenüber Marktbegleitern im Wettbewerb abzuheben....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Yaskawa

    Sofort einsetzbare I 4.0-Lösungen

    Yaskawa hat das Industrie 4.0-spezifische Angebot weiterentwickelt und fokussiert auf der SPS IPC Drives 2017 unter dem Messe-Motto „Best in Class Products and System Solutions“ entsprechende, sofort einsetzbare...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : B&R

    Massenproduktion kosteneffizient individualisieren

    Das Geheimnis wird gelüftet. B&R eröffnet seinen Messeauftritt auf der SPS IPC Drives mit einem großen Enthüllungsevent: Am 28. November um 9.30 Uhr präsentiert der Eggelsberger Automatisierungsspezialist ein neues...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Phoenix Contact

    Offene Steuerungsplattform PLCnext Technology

    Seit einigen Jahren ist ein rasanter Wandel in der Automatisierungstechnik beobachtbar. Als Beispiel seien das IoT, Industrie 4.0 oder die ständig steigende Bedrohung durch unbefugte Zugriffe und Malware genannt. Die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Smarte Greifer für nächste Evolutionsstufe

    Auf der SPS IPC Drives erlaubt Schunk einen Blick auf die Zukunft der Greiftechnik. Nach der Elektrifizierung des Greifers definieren die Themen Smart Gripping, 24 V-Technologie und die Fähigkeit zur Kollaboration mit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rockwell

    Maßgeschneiderte I 4.0-Unterstützung

    Das Connected-Enterprise-Konzept von Rockwell Automation für die Industrie 4.0 erleichtert die Vernetzung von Mitarbeitern, Maschinen, Prozessen und Netzwerken. Auf der SPS IPC Drives stellt das Unternehmen Lösungen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Phoenix Contact

    Schlüsselfertige VPN-Fernwartungslösung

    Mit der Version 2.7 der mGuard Secure Cloud halten benutzerfreundliche, neue Funktionen in die Cloud-basierte Fernwartung von Maschinen Einzug: So unterstützt der VPN-Builder, der die Verbindung zu den Maschinen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Weidmüller

    Zeit für Webbasiertes

    Perfektes Timing ist alles. Weidmüller, der Spezialist für Industrial Connectivity steigt wieder mit voller Kraft ins Automatisierungsgeschäft ein: Mit einer eigens dafür gegründeten Geschäftseinheit, die das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Festo

    Digital Simplicity – und was bringt das?

    Mit dem vor kurzem präsentierten Motion Terminal von Festo hat die Pneumatik einen großen Sprung in Richtung Industrie 4.0 gemacht. Aber was bedeutet das konkret und wie profitiert man davon in der Praxis? Welche...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : T&G Automation

    Cloud schafft Win-Win-Situation

    Beim Thema Cloud gehen die Meinungen auseinander: Es gibt nach wie vor ein paar strikte Verweigerer. Es gibt noch immer Sicherheitsbedenken bzw. die Befürchtung, dass wichtige Daten in die falschen Hände geraten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mensch und Maschine

    Testen, wie’s gefällt – ecscad in der Cloud

    Test-Versionen von Softwarelösungen sind gang und gäbe: Wer wissen will, was ihn nach dem Kauf erwartet, probiert die neue Software aus – meist kostenlos, bei manchen Herstellern mit eingeschränktem Funktionsumfang...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Bosch Rexroth

    Intelligente Hydraulik steigert Verfügbarkeit

    Vernetzbare Hydraulik steigert mit Condition Monitoring und vorausschauender Wartung die Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen. Rexroth bietet dazu skalierbare Lösungen vom einzelnen Aggregat mit lokaler Auswertung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Kommentar : T&G Automation

    No Risk, more Fun!

    An sich sind wir Menschen Gewohnheitstiere: Wir greifen gerne auf Bewährtes zurück.   
    mehr lesen >>


Neuere anzeigenÄltere anzeigen



Events / Termine


Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe224/15751/web/Koetzsch.jpgCoole Cloud-Lösung für die Instandhaltung
Schaltschrankkühlgeräte dürfen nicht ausfallen, denn von ihnen hängt das Funktionieren der gesamten Maschine ab. Über ein IoT Interface kann die Rittal-Kühlgeräteserie Blue e+ reichhaltige Zustandsdaten in die Cloud schicken. Nun bietet eine Smart Maintenance App Betreibern auf einfache Weise sehr weitreichende Möglichkeiten der Überwachung und vorbeugenden Wartung der Anlagen. Was dahinter steckt und wie der Systemanbieter für Schaltschranktechnik damit Maschinenbauunternehmen neue Geschäftsmodelle im Servicebereich eröffnet, erläutert Judith Kötzsch MBA, Abteilungsleiterin Business Development Service International bei Rittal. Das Gespräch führte Ing. Peter Kemptner, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren