Fachverlag x-technik
search
 
Robotik



  • thumbnail

    content type : Universal Robots

    Mobile Plug-and-Produce-Lösungen

    Universal Robots (UR) präsentiert auf der Automatica das Ergebnis von zehn Jahren Weiterentwicklung und enger Zusammenarbeit mit Kunden: Eine ausgefeilte, kollaborierende Roboter-Generation, die mit verschiedenen und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : igus

    Neuer Bewegungsbaukasten von Igus

    Um kostengünstig und individuell automatische Prozesse zu ermöglichen, entwickelt Igus Low-Cost-Lösungen aus Hochleistungskunststoffen wie das neue modulare Baukastensystem robolink Apiro. Aus drei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : ABB

    Dichtheitsprüfung im Spritzgusstakt

    Es sind größtenteils die Spritzgussmaschinen, die bei der Karl Rejlek GmbH den Produktionstakt vorgeben. Das bekommen mittlerweile auch vier IRB 120-Industrieroboter von ABB zu spüren. Ihre Aufgabe ist es, die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : KUKA

    Cobots, Connectivity und Cloud im Fokus

    Unter dem Motto „industrial intelligence 4.0_beyond automation“ präsentiert Kuka auf der diesjährigen Automatica, was im Zusammenspiel der Themen Cobots, intelligente Maschinen, Logistik sowie Cloud und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Yaskawa

    Integrierte, intelligente und innovative Robotik- und Automatisierungslösungen

    Direkt nach dem europäischen Startschuss für „i³-Mechatronics“ wird Yaskawa sein Industrie 4.0-Konzept auch auf der Automatica vorstellen: Dieser integrative Ansatz umfasst aktuelle und neu entwickelte...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Pilz

    Unterstützung von A wie Applikationsanalyse bis CE

    Pilz gilt seit jeher als „sichere“ Adresse, wenn es um kompetente Unterstützung bei der korrekten Umsetzung relevanter Normen und Richtlinien geht. Auf Wunsch werden die Kunden bis zur fertigen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Stäubli

    SCARA in neuer Leistungsdimension

    Mit der Weltpremiere der SCARA-Baureihe TS2 auf der Automatica dringt Stäubli in eine neue Leistungsklasse vor. Der Vierachser mit eigenentwickelter JCS-Antriebstechnik ermöglicht kürzeste Zykluszeiten sowie ein...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : AVS Schmersal

    Schmersal zeigt auf der automatica 2018 Sicherheitslösungen für Industrieroboter

    Roboter bilden das Rückgrat der Industrie 4.0 und befinden sich weltweit auf dem Vormarsch. Allerdings ist die Einhaltung strenger Sicherheitsanforderungen Grundvoraussetzung beim Betrieb von Roboteranlagen in der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Stäubli

    Fiber Patch Placement mit dem Roboter

    Mit seinen Fiber Patch Placement-Anlagen schlägt ein bayerisches Technologieunternehmen ein neues Kapitel der additiven Fertigung auf. Das Verfahren überzeugt bei der Herstellung von geometrisch anspruchsvollen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Yaskawa

    Hybridroboter im Praxiseinsatz

    Die automatisierte Fertigung eines einzelnen Produkts nach individuellen Vorgaben ist ebenso eine zentrale Anforderung der Industrie 4.0 wie standardisierte Schnittstellen und das vernetzte Management von Anlagen und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Pilz

    Kräftemessen auf der Intertool

    In der ISO/TS 15066 ist von maximal zulässigen Kräften bei MRK-Anwendungen die Rede. Aber was steckt tatsächlich hinter den von dieser Technischen Spezifikation vorgegebenen biomechanischen Grenzwerten? Um ein...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Festo

    Live – maschinelle Intuition spüren

    Anlässlich der Smart Automation in Wien wird zum ersten Mal maschinelle Intuition begreifbar. Festo präsentiert unter dem Motto #innovationoftomorrow neue Lösungen aus der Welt der Bionik, der intelligenten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Stäubli

    Roboterarm für das Einstecken zylindrischer Werkzeuge in die Werkzeugaufnahme

    Für Menschen ist es eine Frage des Gefühls und eine Aufgabe, die sie mit Leichtigkeit bewältigen: Körper passgenau in eine entsprechend geformte Halterung einsetzen. Für Schleifmaschinenhersteller Strausak,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Zertifizierter Greifer für Cobots

    Schunk unterstützt die direkte Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter mit einem inhärent sicheren Industriegreifer, der von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) für den kollaborierenden Betrieb...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Yaskawa

    Kollaborativer Roboter übertrifft Vorgaben

    Der kollaborative Roboter Motoman HC10 von Yaskawa entspricht nicht nur den Vorgaben der Europäischen Maschinenrichtlinie – seine Steuerung YRC1000 mit FSU- und PFL-Platine erfüllt auch mindestens den Performance...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : FANUC

    Zum Schütteln verpflichtet

    Der erste Einsatz eines kollaborativen Fanuc Roboters bei Stihl erfolgte wohlüberlegt. Ein Jahr lang hatte der firmeneigene Betriebsmittelbau die technologischen Voraussetzungen dafür entwickelt und den Arbeitsplatz...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SEW-EURODRIVE

    I 4.0-Lösungen für Maschinenautomatisierung bis Intralogistik

    Die Digitalisierung in der Industrie schreitet zügig voran. Wertschöpfungsketten werden digital, die Mensch-Roboter-Kollaboration ist real – und es entstehen neue Produkte, Lösungen und Dienstleistungen. Somit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : igus

    Neue Hybridleitungen für Roboter

    Um Industrieroboter in großen Produktionsanlagen effizient einzusetzen, verfahren diese linear auf einer siebten Achse in langen Produktionsstraßen. Entlang dieser Strecke gilt es eine sichere Energiezuführung vom...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : ABB

    ABB als Gastgeber

    Das 18. Treffen der Plattform Automation und Robotik erfreute sich eines besonders großen Besucherandrangs. Das lag wohl auch daran, dass das neue ABB-Gebäude in Wiener Neudorf als örtlicher Rahmen der Veranstaltung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Servicerobotik erobert Fabrikhallen und Wohnzimmer

    Was geschieht, wenn Neugierde, Spieltrieb, Hightech und Business aufeinandertreffen? Bei den zehnten Schunk Expert Days on Service Robotics war genau dies zu erleben: Zwei Tage lang verwandelte sich die Stadthalle am...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Yaskawa

    Neue Lackierroboter Motoman MPX1150 und MPX2600

    Mit zwei neuen Modellen erweitert Yaskawa sein Portfolio an leistungsfähigen Lackierrobotern. Die beiden 6-Achser zeichnen sich durch eine platzsparende und flexible Installation sowie ein innovatives Design aus. Der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Stäubli

    Roboter für die Primärverpackung

    Auf der heuer von 20. bis 23. März stattfindenden Anuga FoodTec – der Kölner Leitmesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie – feiert Stäubli gleich zwei Premieren: Die Präsentation der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : x-technik

    Ungleiches Dreamteam

    Beim Thema „Sichere Zusammenarbeit“ tauchen nahezu vollautomatisch Roboter vor unserem geistigen Auge auf. Kein Wunder: Denn dass sich Mensch und Maschine im industriellen Umfeld einen gemeinsamen Arbeitsraum ohne...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Intelligenter Greifer mit dem richtigen Fingerspitzengefühl

    Beim Teamwork von Mensch und Roboter spielt der Greifer eine wesentliche Rolle. Er muss Teile im unmittelbaren Umfeld des Menschen präzise handhaben, ohne den Menschen zu touchieren oder gar zu verletzten. Die Co-act...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe223/16046/web/g_lifecycle_robotics_de_2011_11_neu.jpgUnterstützung von A wie Applikationsanalyse bis CE
Pilz gilt seit jeher als „sichere“ Adresse, wenn es um kompetente Unterstützung bei der korrekten Umsetzung relevanter Normen und Richtlinien geht. Auf Wunsch werden die Kunden bis zur fertigen CE-Konformitätserklärung begleitet. Das angebotene Dienstleistungsportfolio umfasst u. a. Applikationsanalysen, Risikobeurteilungen und die Erstellung von normgerechten Sicherheitskonzepten bzw. technischen Dokumentationen. Genaueres dazu verrät der Certified Machinery Safety Expert Ing. Bernhard Buchinger, der bei Pilz als Senior Manager Consulting Services für Westösterreich tätig ist. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren