Fachverlag x-technik
search
 
Montage- und Handhabungstechnik



  • thumbnail

    content type : Kipp

    Bedienteile aus Duroplast

    Kipp bietet seinen Kunden ein umfangreiches Sortiment an Bedienteilen und Griffen aus dem Kunststoff Duroplast. Diese Produkte überzeugen mit zahlreichen Vorteilen: Sie sind nicht nur sehr stabil und hitzebeständig,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SMC

    Klein, sicher, sparsam: Pneumatischer Parallelgreifer sorgt auf engem Raum für festen Griff

    Enge Platzverhältnisse bei Roboter- oder Pick-and-place-Anwendungen sind keine Seltenheit – und für optimierte Produktionsprozesse sogar von Vorteil. Gleichzeitig muss stets eine sichere, aber flexible...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Plug & Work Greifsysteme für Cobots

    Cobots gelten bislang noch als Nische in der Robotik und doch drängen immer mehr Hersteller in dieses Segment – große Player der Industrierobotik ebenso wie spezialisierte Cobot-Pioniere. Schunk nimmt diesen Ball...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : B&R

    Wege zur Zukunft im Maschinenbau

    Die Vision, dass sich in der Industrie 4.0 das Produkt den Weg durch die Produktion selbst suchen soll, wurde oft als Hirngespinst abgetan. Doch nun bringt B&R ein Transportsystem mit Magnetschwebetechnologie auf den...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Fraunhofer Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

    Innovative Sensorlösung für Cobots – sichere Mensch-Roboter-Kollaboration dank Radar

    Ein Durchbruch in der kollaborativen Robotik rückt dank eines Kooperationsprojekts, koordiniert durch das Fraunhofer IAF, in greifbare Nähe. In dem Projekt »RoKoRa – Sichere Mensch-Roboter-Kollaboration mithilfe...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Bionisch inspirierte Greifertechnologie

    Bei der Greifertechnologie ADHESO hat Schunk der Natur auf die Finger geschaut: Der Kompetenzführer für Greifsysteme und Spanntechnik nutzt die Adhäsionskräfte, mit denen sich Geckos seit Jahrmillionen zum Teil...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Einfacher und flexibler Greifer für Cobots

    Einen besonders einfachen Einstieg in die Welt der Cobots verspricht der flexibel nutzbare SCHUNK Co-act Greifer EGH. Mit einem variabel einstellbaren Gesamthub von 80 mm deckt der Parallelgreifer ein besonders breites...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Schunk entwickelt zuverlässige Greifer für medizinische Anwendungen

    Immer mehr Branchen entdecken den Nutzen von Automation und Robotik, dazu zählt auch die Medizintechnik. Mithilfe der Automatisierung können bislang manuelle und zum Teil auch fehleranfällige Vorgänge innerhalb...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens Industry Software

    Vorhersehbares Werkstückverhalten dank physikbasierter Simulation

    Mit Mechatronics Concept Designer, einer Lösung von Siemens PLM Software, überprüft und optimiert Willingshofer seine Konstruktionen am digitalen Zwilling. So schuf der Sondermaschinenbauer für Weitzer Parkett eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Schunk

    Der Greifer macht den Unterschied

    In Ardagger-Stift, im Mostviertel, entstehen im Technologiezentrum der Heitec-Gruppe innovative Automatisierungslösungen für die Hightech Fertigungszentren von DMG Mori, einem der weltweit führenden Hersteller von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Flache Dreheinheit mit Absolutwertgeber

    Mit der Dreheinheit ERT präsentiert Schunk eine neue Generation universell einsetzbarer, mechatronischer Drehmodule, die auf kompaktem Raum flexible, präzise und dynamische rotatorische Bewegungen ermöglichen.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : STEIN Automation

    all about automation 2020: STEIN setzt auf elektrische Antriebe

    Stein Automation ist wieder mit dabei, wenn am 4. März die all about automation in Friedrichshafen ihre Tore öffnet. Am Stand B2-202 zeigt der Automatisierungs-Spezialist seine jüngste Entwicklung für die effiziente...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Flexibler Greifer für Cobots

    Die Leichtbaurobotik wird nach Ansicht von Schunk in den kommenden Jahren spürbar an Fahrt gewinnen. Deshalb setzt das Unternehmen vermehrt auf fix und fertig abgestimmte Plug & Work-Portfolios, unter anderem für...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Beckhoff

    Software regelt Losgröße 1

    Während „starre“ Transportsysteme für eine Losgrößenänderung einen physischen Umbau der Mechanik erfordern, reichen beim softwarebasierten XTS-Konzept von Beckhoff ein paar Mausklicks, um unterschiedliche...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Vieweg

    Hochpräzise Mikrodosierung

    Das Mikrodosierventil DV-6110 ist ein neu konzipiertes Ventil zur berührungslosen Dosierung von flüssigen Medien. Bei der berührungslosen bzw. strahlbildenden Dosierung wird ein kleiner Tropfen bzw. ein kurzer...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Sensorikboom bei Greifsystemen

    Die Digitalisierung verändert Produktionsprozesse in einem bislang kaum vorstellbaren Tempo und Ausmaß. Flexibel einsetzbare, autonom agierende und hochvernetzte Handhabungssysteme halten Einzug in die Produktion....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Digitalisierung des Greifens

    „Digitale Technologie und die Methoden der Künstlichen Intelligenz werden die Montage und Handhabung in den kommenden Jahren revolutionieren“, betont Henrik A. Schunk im Vorfeld der SPS 2019.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : KRIEG

    Mit System und Köpfchen: rund 100 Meter an Arbeitsplätzen neu gestaltet

    Seit mehr als zwei Jahrzehnten werden bei der bb-net media GmbH Geräte aus den Produktsparten Notebooks, PC-Systeme, TFT-Displays, Smartphones und Tablets in professionellen Prozessen geprüft, gereinigt und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Intelligent³: Die neuen Lösungen von Schunk

    Der Trend geht zu Handling-Systemen, die sich zügig in Betrieb nehmen lassen, selbsttätig an variierende Greifsituationen anpassen und eine Interaktion mit dem Menschen in gemeinsam genutzten Arbeitsräumen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Großhubgreifer für MRK-Anwendungen

    Mit dem Co-act EGL-C ist es Schunk gelungen, einen Greifer für kollaborative Anwendungen zu realisieren, bei dem die am Finger wirkende Greifkraft die gesundheitsunschädliche 140 N-Grenze überschreitet. Eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Deprag

    Effiziente Zuführungslösung

    Die Deprag Schulz GmbH u. CO. bietet für nahezu jeden Anwendungsfall die optimale Zuführtechnik. Handelt es sich beim Fördergut speziell um lange Schrauben, die für ein Hubschienenfördersystem oder das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Schunk

    Mit intelligent dosierter Greifkraft voraus

    Wie viel bzw. welche Art von Intelligenz braucht es bei MRK-Greifwerkzeugen, um das Traglastpotenzial gängiger Cobots voll ausschöpfen zu können? Schunks Antwort auf diese Frage ließ nicht allzu lange auf sich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rodriguez

    Einbaufertige Schwenktriebe von Rodriguez

    Bei den Schwenktrieben von Rodriguez handelt es sich um einbaufertige Baugruppen mit Gehäuse und Abdichtung sowie optional einem elektrischen oder hydraulischen Antrieb. Anwender profitieren so von einem geringen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Gimatic

    EOAT hält, was kommt

    Bisher musste beim Handling von Bauteilen mit unterschiedlichen Formen, wie zum Beispiel Karosserieteilen in der Automobilindustrie, darauf geachtet werden, welche EOAT-Lösung zur Geometrie des jeweiligen Bauteils...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Automation/Ausgabe273/19502/web/Prof_Dr_Markus_Glueck.jpgMit intelligent dosierter Greifkraft voraus
Wie viel bzw. welche Art von Intelligenz braucht es bei MRK-Greifwerkzeugen, um das Traglastpotenzial gängiger Cobots voll ausschöpfen zu können? Schunks Antwort auf diese Frage ließ nicht allzu lange auf sich warten. Mit dem EGL-C Großhubgreifer dringt das Unternehmen in eine bislang unerreichte Gewichtsklasse bei kollaborativen Anwendungen vor. x-technik AUTOMATION erkundigte sich bei Professor Dr.-Ing. Markus Glück, Entwicklungschef bei Schunk, wie dieser Co-Act Gripper den technisch herausfordernden Spagat zwischen ISO/TS 15066-konformer Sicherheit und bis zu 450 N starker Greifkraft meistert. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren