Fachverlag x-technik
search
 
Sensor-/Aktor Kommunikation



  • thumbnail

    content type : RS Components

    SmartEverything-Boards für IoT-Entwicklungslösungen

    Mit dem SmartEverything LION IoT Development System-On-Module (SoM)-Board und dem SmartEverything ARIS IoT-Board präsentiert RS Components zwei neue SmartEverything-Lösungen von Arrow, die drahtlose Kommunikation für...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : LTi Motion

    Safety-IOs im Kompaktformat

    RIO – das modulare Remote-I/O-System von LTI Motion erfüllt die Anforderungen des Maschinenbauers in allen Phasen des Maschinenlebenszyklus. Schon bei der Planung sorgt dieses 11,5 mm schmale System für Effizienz.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Bosch Rexroth

    Intelligente Hydraulik steigert Verfügbarkeit

    Vernetzbare Hydraulik steigert mit Condition Monitoring und vorausschauender Wartung die Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen. Rexroth bietet dazu skalierbare Lösungen vom einzelnen Aggregat mit lokaler Auswertung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : MathWorks

    Roboter modellbasiert entwickelt

    Entwickler und Forscher am Robotik und Mechatronik Zentrum (RMC) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickeln autonome humanoide Roboter wie Agile Justin. Er verfügt über 53 Freiheitsgrade, davon...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rockwell

    Neuer IO-Link-Master für intelligente Diagnosen

    Hersteller und industrielle Anwender können jetzt in rauen Betriebsumgebungen mithilfe des Slim Line IP67-klassifizierten Allen-Bradley ArmorBlock IO-Link-Masters von Rockwell Automation auf detailliertere...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : MathWorks

    Maschinen folgen der Funktion

    Beim Rennen um innovative Lösungen, Qualitätssteigerung und Kostenreduktion nimmt Software als wesentlicher Bestandteil eines Produktes oder einer Maschine längst eine strategische Rolle ein. Der provokante Leitsatz...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Mensch und Maschine

    Elektroplanung 4.0

    Automatisierungslösungen für Industrieanlagen plant die AT Equipment and Services GmbH. Das 1997 gegründete Unternehmen kann dabei auf mehrere Jahrzehnte Erfahrung seines Gründers in der Anlagenplanung zurück...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Turck

    IO-Link-Ultraschallsensoren für den Ex-Bereich

    Turck erweitert die High-End-Serie seiner RUU-Ultraschallsensoren mit 3GD-Modellen für den Einsatz in den Ex-Zonen 2 und 22. Mit Reichweiten von 40, 130, 300 oder 600 cm eignen sie sich optimal für...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : MathWorks

    Um 30 % verkürzte Gesamtzykluszeit

    Die STIWA Automation GmbH mit Hauptsitz in Attnang-Puchheim ist ein Branchenführer im Bereich Hochleistungsautomation. Die 1.300 Mitarbeiter des Unternehmens an vier Standorten versorgen STIWA-Kunden mit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Siemens PLM

    Schneller zu besseren Maschinen

    APV sichert seine marktführende Stellung durch Nutzung von Solid Edge zur effizienten Entwicklung mechatronischer Systeme für die ökonomisch und ökologisch nachhaltige Präzisions-Landwirtschaft.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Siemens PLM

    Mit PLM-Software Kunststoffe beherrschen

    Am Institute of Polymeric Materials and Testing IPMT entwickelt, charakterisiert und prüft die Johannes Kepler Universität (JKU) Linz bedarfsorientiert neue Kunststoffmaterialien. Entwicklung und Überprüfung von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : simus systems

    Datenbasis für die Industrie 4.0

    simus systems hat sich nach eigenen Angaben in den letzten 14 Jahren als Spezialist für Datenaufbereitung und Klassifizierung etabliert. Heute sind Software und Dienstleistungen des Karlsruher Unternehmens wichtiger...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : EPLAN

    Türen auf für AutoCAD- und ERP-User

    Eplan vervielfacht den Anwenderkreis im Eplan Data Portal und baut seine Position als globaler Lieferant digitaler Gerätedaten weiter aus. Bislang war der Zugriff auf die rund 600.000 Komponentendaten sowie über 1,2...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Pepperl+Fuchs

    Das USB für Sensoren

    Alle Anforderungen an eine Schnittstelle für Feldgeräte werden von IO-Link erfüllt, das Protokoll ist herstellerübergreifend standardisiert und wird von einer Reihe leistungsfähiger Tools unterstützt – bis hin...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Beckhoff

    One Cable Automation für die Feldebene

    Automatisierungsspezialist Beckhoff zeigt auf der diesjährigen Smart in Wien unter anderem seine Technologie-Erweiterung EtherCAT P. Diese integriert in einem Kabel die EtherCAT-Kommunikation sowie die System- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Mensch und Maschine

    Versionswechsel zu mehr Skalierbarkeit

    Seit Anfang 2014 ist das Elektro-CAD System ecscad wieder Teil des Portfolios firmeneigener Softwareprodukte des deutschen Softwarekonzerns Mensch und Maschine. Knapp zwei Jahre später erschien mit ecscad 2016 zum...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Festo

    Intelligente Folien für die Industrie 4.0

    Mikroelektronische Sensorsysteme in dünnen Folien bieten einen neuen Ansatz bei der Vernetzung intelligenter Produktionsanlagen für die Industrie 4.0. Die dezentrale Überwachung und Steuerung im Produktionsumfeld...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Kommentar : MathWorks

    Industrietrends 2016

    Auch in diesem Jahr wird die Digitalisierung in allen Branchen weiter voranschreiten. Dr. Joachim Schlosser, Technical Manager Academia EMEA von MathWorks, sieht für 2016 zum Thema Industrie 4.0 einige Trends, die sich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Mensch und Maschine

    Raffinierte Elektroplanung

    Das Agrana-Werk Tulln ist eine Zuckerfabrik. Hier entstehen aus Zuckerrüben Zucker in unterschiedlichen Formen und landwirtschaftliche Futtermittel. um die Produktions- und Energieeffizienz zu steigern, wird das seit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens PLM

    Smarte Maschinen brauchen smarte Entwicklungsmethoden

    Ob man es nun Industrie 4.0, das Internet der Dinge oder das Zeitalter der digitalen Maschine nennt: Klar ist, dass wir uns am Beginn einer neuen industriellen Revolution befinden. Die verstärkte Nutzung neuer...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens

    Auf zur digitalen Industrie-Zukunft

    Unter dem Motto "On the way to Industrie 4.0 – Driving the Digital Enterprise" zeigt Siemens auf der SPS IPC Drives in Halle 11 den Weg in die digitale Zukunft der Industrie. In der komplett von Siemens belegten Halle...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : EPLAN

    Wegbereiter für automobilen Komfort

    Auf kundenspezifisch entwickelten und hergestellten Werkzeugen und Anlagen von 3CON produzieren Automobilhersteller und deren Zulieferbetriebe in aller Welt mit hohem Automatisierungsgrad komfortable...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens PLM

    Weg vom Schreibtisch

    CAD-Software ist sehr weit entwickelt. Mit dem Aufkommen von 3D-Modellierung, die leistungsfähige Prozessoren voraussetzt, hat sich eine weit verbreitete Ansicht verfestigt: CAD funktioniert am besten auf...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : EPLAN

    Professionelle Arbeit auf höchstem Niveau

    Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Automobil-, Recycling- und Holzindustrie gehören zu den Stammkunden von GIS Industrieautomation als Anbieter kompletter Automatisierungssysteme. Mit zahlreichen...   
    mehr lesen >>


loading   Weiterscrollen um weitere Inhalte zu laden...



Events / Termine


Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2016/Automation/Ausgabe165/10781/web/industry-4-0-risks-opportunities_01.jpgMaschinen folgen der Funktion
Beim Rennen um innovative Lösungen, Qualitätssteigerung und Kostenreduktion nimmt Software als wesentlicher Bestandteil eines Produktes oder einer Maschine längst eine strategische Rolle ein. Der provokante Leitsatz „In Zukunft gibt es keine Maschinen mehr mit Software, sondern Software mit Maschine“ sollte im Zeitalter von Industrie 4.0 längst unstrittig sein. Dr. Rainer Stetter hilft Maschinenbauern als ‚mechatronischer Skilehrer‘, diesen Paradigmenwechsel zu verinnerlichen und mit Leben zu erfüllen. Sein funktions-statt maschinenzentrierter Lösungsansatz und simulationsbasierte Entwicklung mit Matlab und Simulink ermöglicht ihnen, die besseren Produkte auf den Markt zu bringen. Das Interview führte Ing. Peter Kemptner / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren