Fachverlag x-technik
search
 
Bremswiderstände



  • thumbnail

    content type Interview : Frizlen

    Dynamik durch Widerstand

    FRIZLEN ist ein führender Hersteller von Leistungswiderständen, die in erster Linie als Bremswiderstände in der Antriebstechnik genutzt werden. Das Unternehmen zeigte auf der SPS IPC Drives neben seinem breiten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Frizlen

    Eigensichere Bremswiderstände

    Bremswiderstände bedeuten bei Normalbetrieb immer gleichzeitig auch Wärmeentwicklung, da die zugeführte überschüssige Energie innerhalb der Bremswiderstände in Wärme umgewandelt wird. Je nach Hersteller und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Frizlen

    100 Jahre FRIZLEN

    Die FRIZLEN GmbH u. Co KG. wurde 1914 gegründet. Das Unternehmen überstand zwei Weltkriege und mehrere Weltwirtschaftskrisen. Heute blickt der führende Hersteller von Leistungswiderständen als einziger bedeutender...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Frizlen

    Schnelllauftore sicher abbremsen

    In Produktions- und Lagerhallen sorgen Tore für schnellen und problemlosen Zugang, um die notwendigen Logistikprozesse realisieren zu können. So genannte Schnelllauftore ermöglichen ein schnelles Öffnen und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Michael Koch GmbH

    Bremsenergiemanagement ohne Netz

    Mit einem universellen Puffermodul überrascht der Bremswiderstandsspezialist auf der SPS/IPC/DRIVES, Halle 4 Stand 4-218. Mit einer Speicherkapazität von rund 1,8 kJ ist es für viele Anwendungen in der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Frizlen

    Ohne Widerstände geht es nicht

    Das Einsparen von Energie gewinnt nicht nur in der Antriebstechnik an Bedeutung. Es nimmt auch – trotz des eigentlich anzunehmenden Trends – der Einsatz von Leistungswiderständen in der Antriebstechnik stetig zu....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Köhler + Partner

    Linearstellzylinder mit integriertem Servoregler

    Für die Umsetzung dezentraler Antriebskonzepte wurden zwei Modelle der GSM-Baureihe von A-Drive jetzt mit integrierten Servoreglern ausgestattet. Mit den direkt an den Zylindern montierten DIS-2 Reglern lassen sich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Frizlen

    Klein, kompakt und voll Energie

    Die neuen kompakten drahtgewickelten Leistungswiderstände von Frizlen sind in einer neuen Dimension von 34 x 13 mm erhältlich. Sie stehen derzeit in vier Baulängen und zwei Bauformen, mit Dauerleistungen von 30 bis...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens

    Neuer Antrieb in hoher Schutzart

    Der Umrichter Sinamics G110D wurde speziell für einfache fördertechnische Industrieanwendungen entwickelt, bei denen dezentral ein kommunikationsfähiger Antrieb benötigt wird. Der neue Umrichter Sinamics G110D in...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : B&R

    Das Multitalent zur intelligenten Versorgung

    Zur lückenlosen Stromversorgung von Kleinantrieben bietet B&R ein neues Netzteil an. Durch den großen Versorgungsspannungsbereich von 3x 380 - 500 VAC ist das Gerät international einsetzbar und verfügt über...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : B&R

    Zentrale Leistungsversorgung für mehr Sicherheit

    Mit den passiven Leistungsversorgungsmodulen 8B0P bietet B&R eine neue Variante der zentralen Leistungsversorgung von ACOPOSmulti Antriebssystemen. Ausgelegt für Netzeingangsspannungen von 3x 380 bis 3x 500VAC...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Lenze

    Gesparte Energie ist die preiswerteste Energie

    Das Thema Energie hat gerade im letzten Jahr deutlich an Aufmerksamkeit gewonnen. Elektrische Antriebe bieten eine Menge Möglichkeiten, Energie zu sparen. Die Firma Lenze trägt mit seinen Lösungen dazu bei, dass...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Baumüller

    Leicht zu bedienender, hocheffizienter Frequenzumrichter

    Baumüller hat für die vektorgeregelte Ansteuerung von Standard-Normmotoren einen hocheffizienten und leicht bedienbaren Frequenzumrichter entwickelt: Der b maXX 1000 steht in drei Baugrößen für die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : B&R

    Energieeffizienz in der Antriebstechnik

    Zuverlässigkeit und höchste Wirtschaftlichkeit gehören zu den wichtigsten Eckpfeilern der modernen Antriebstechnik. Der kompakte ACOPOSmulti von B&R vereint ein effizientes Energiekonzept und höchste...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rockwell

    Sichere Energierückführung in das Stromnetz

    Vor dem Hintergrund der aktuellen Klimaveränderungen wird das Thema Energiemanagement in allen Bereichen der Industrie heftig diskutiert. Diese Notwendigkeit hat Rockwell Automation bereits vor einiger Zeit erkannt und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Festo

    Schrittmotoren im Synchronbetrieb

    Elektrische Antriebe „Servo Light“:. Beschleunigen, anhalten, wieder beschleunigen – die beiden Festo-Schrittmotoren der Baureihe EMMS-ST bewegen sich exakt im Einklang. Mit aller Laufruhe und nahezu resonanzfrei...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2016/Automation/Ausgabe161/8906/web/Hochregal_FRIZLEN.jpgDynamik durch Widerstand
FRIZLEN ist ein führender Hersteller von Leistungswiderständen, die in erster Linie als Bremswiderstände in der Antriebstechnik genutzt werden. Das Unternehmen zeigte auf der SPS IPC Drives neben seinem breiten Produktportfolio für Leistungen von 10 W bis zu einigen 100 kW neue Lösungen zur Erhöhung der Sicherheit von Widerständen. im Interview für x-technik AUTOMATION am Rande der SPS IPC Drives 2015 umreißt der stellvertretende Frizlen-Vertriebsleiter DI (FH) Joachim Klingler die Zukunft der Widerstandstechnik in Zeiten von Industrie 4.0 und dem Trend zu höherer Energieeffizienz Einblicke in diese hoch-effiziente Umrichter-Technologie. Das Interview führte Ing. Peter Kemptner / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren